Die-Fans.de

Stadien, Fans und Leidenschaft - Regionaler Fußball pur

Du bist hier:  Nordost | Startseite » Aktuell » Artikel
Kaperfahrten - Mit der Kogge durch stürmische See - Die Fans vom FC Hansa Rostock
Tauche ein in die Fankultur beim FC Hansa Rostock und begleite deren Anhänger von der Saison 1988/89 bis 2019/20.
  • VfB Germania Halberstadt, 26. März 2010

    Stürmer Christian Dreier verpflichtet


    Von:  maximus

    Nach dem langwierigen Ausfall von Angreifer Torsten Marx (Kreuzbandriss) hat die sportliche Führung des VfB Germania Halberstadt kurzfristig reagiert und mit Christian Dreier eine neue Offensivkraft verpflichtet. Der 26-jährige Vollblutstürmer wusste im zweiwöchigen Probetraining zu überzeugen und gilt als sehr robust und kopfballstark.

    Dreier, Sohn einer tschechischen Mutter und eines deutschen Vaters, verbrachte die meiste Zeit seines bisherigen Lebens in Schweden, durchlief aber auch ein Jahr die Nachwuchsschule des englischen Clubs Coventry City, der zu jener Zeit der Premiere-League angehörte. Der 1,84m große Offensivakteur absolvierte zudem in der 1. und 2. schwedischen Liga mehr als 170 Spiele, in denen er immerhin 74 Tore erzielen konnte. Bis zum Frühjahr 2009 stand Dreier beim Regionalligisten SV Babelsberg 03 unter Vertrag. Am morgigen Samstag wird der Deutsch-Schwede erstmals für den VfB Germania Halberstadt auflaufen, um in der Zweiten, dem Landesliga-Team, Spielpraxis zu sammeln.

    „Ich freue mich riesig auf diese neue Herausforderung in Halberstadt. Zudem bin ich hier in meiner neuen Heimat sehr gut aufgenommen worden und alle Beteiligten haben mir die Entscheidung, zukünftig für Germania zu spielen, sehr einfach gemacht. Mit meinen hoffentlich zahlreichen Toren möchte ich dazu beitragen, dass wir die Saisonziele erreichen. Dafür werde ich den nächsten Wochen und Monaten alles geben“, so Christian Dreier in einem ersten Statement.

    Am Sonntag tritt die Oberliga-Mannschaft um Trainer Andreas Petersen bei der Drittliga-Reserve vom FC Erzgebirge Aue an. Gespielt wird jedoch in Beierfeld. Anstoß ist um 14 Uhr.

    Geschrieben von:  maximus

Kommentare

    Kommentar schreiben

     

    Copyright 2007  Die Fans Media GmbH
    Unglück im Glück | Drei junge Fußballtalente planten Raubüberfall

    Diese Website nutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos: Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz.