Die-Fans.de

Stadien, Fans und Leidenschaft - Regionaler Fußball pur

Du bist hier:  Süden | Startseite » Aktuell » Artikel
Sonderpreis für Schwarzer Hals Gelbe Zähne - Nur noch 12,90 Euro - Jetzt zugreifen!!
Die Kultreihe über die Fußballfans der SG Dynamo Dresden - Die Faszination SGD in drei Bänden
  • FC Augsburg, 13. Februar 2020

     
    Stadionlinie 8 startet nicht am Hauptbahnhof – Zustieg am Königsplatz möglich

    Von:  Stephan R.T.

    Anders als gewohnt startet die Stadionlinie 8 zum Heimspiel gegen den SC Freiburg (Samstag, 15. Februar, 15.30 Uhr) nicht am Hauptbahnhof, sondern am Königsplatz. Hintergrund ist eine Straßensperrung aufgrund von Reparaturarbeiten in der Bahnhofstraße nach dem Sturm Anfang der Woche.

    Alle Stadionbesucher, die vom Hauptbahnhof die Tram zum Stadion nehmen wollen, müssen also zunächst zum Königsplatz laufen. Dort können sie die Stadionlinie zur WWK ARENA nehmen. Der Fußweg vom Hauptbahnhof zum Königsplatz beträgt unter zehn Minuten.

    Die Stadionlinie fährt von der Haltestelle Königsplatz über die Stationen Moritzplatz, Ulrichsplatz, Margaret und Hochschule bis Rotes Tor und von dort weiter zum Stadion. Der Rückweg von der Arena erfolgt über die gewohnte Trasse. Aufgrund der Sperrung am Hauptbahnhof wird es am Königsplatz zu einem erhöhten Aufkommen kommen. Die Stadtwerke bitten deshalb, nach Möglichkeit bereits an anderen Haltestellen umzusteigen, etwa am Moritzplatz (Linie 1 und 2) oder an der Haltestelle Margaret (Linie 6) oder an der Bahnstation Haunstetter Straße.

    Erhöhtes Verkehrsaufkommen durch Messe-Veranstaltung

    Auch alle Stadionbesucher, die zum Heimspiel gegen Freiburg mit dem Auto anreisen, sollten mit einem erhöhten Verkehrsaufkommen rechnen und dementsprechend frühzeitig losfahren. Hintergrund ist eine Parallelveranstaltung (Immobilienmesse) auf dem Messegelände am Wochenende. Den Shuttle-Service, der Anhänger vom Messe-Parkplatz zum Stadion bringt, können Fans am Samstag dennoch wie gewohnt nutzen.

    Sarenren Bazee und Gruezo geben Autogrammstunde

    Nach dem Heimspiel gegen den SC Freiburg (Samstag, 15. Februar, 15.30 Uhr) steht für zwei FCA-Profis am Sonntag ein weiterer Termin an. Noah Sarenren Bazee und Carlos Gruezo geben auf der Imobilienmesse Augsburg am Stand von Exklusivpartner VR-Bank Handels- und Gewerbebank eine Autogrammstunde.

    Ab 13 Uhr sind die beiden FCA-Profis auf der Imobilienmesse (Halle 5, Stand D41) zu Gast. RT1-Moderator Stefan Mack wird Carlos Gruezo und Noah Sarenren Bazee eine kurze Gesprächsrunde führen, anschließend stehen beide für Autogramm- und Fotowünsche zur Verfügung.

    Dominik Schmitz

    Zur Tabelle der ersten Bundesliga

    Geschrieben von:  Stephan R.T.

Kommentare

    Kommentar schreiben

     

    Copyright 2007  Die Fans Media GmbH
    Unglück im Glück | Drei junge Fußballtalente planten Raubüberfall

    Diese Website nutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos: Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz.