Die-Fans.de

Stadien, Fans und Leidenschaft - Regionaler Fußball pur

Du bist hier:  Westen | Startseite » Aktuell » Artikel
Sonderpreis für Schwarzer Hals Gelbe Zähne - Nur noch 19,53 Euro - Jetzt zugreifen!!
Die Kultreihe über die Fußballfans der SG Dynamo Dresden - Die Faszination SGD in drei Bänden
  • SC Fortuna Köln, 25. September 2019

     
    Stellungnahme zu den Vorkommnissen beim Spiel gegen den SC Verl

    Beim Spiel gegen den SC Verl ist es zu unschönen Szenen im Südstadion gekommen, die für den SC Fortuna Köln und seine Anhänger absolut untypisch sind. Kurz nach Wiederanpfiff der Partie wurde im Kölner Fanblock Pyrotechnik abgebrannt.

    Fortuna Köln als Verein distanziert sich grundsätzlich vom verbotenen Einsatz pyrotechnischer Stilmittel im Zusammenhang mit Fußballspielen des SC Fortuna Köln. Der Einsatz von Pyrotechnik zieht strenge Konsequenzen seitens des Verbandes mit sich, darüber hinaus ist der Einsatz von Pyrotechnik gesundheitsgefährdend. Zuschauer, die ins Südstadion kamen, um ihren Lieblingssport zu verfolgen, fühlten sich bedroht.

    Durch die Aktion wurde dem Verein nicht nur ein finanzieller, sondern auch ein Imageschaden zugefügt. Für Fortuna Köln als Familienverein steht die Sicherheit aller Zuschauer an oberster Stelle. In Zusammenarbeit mit Ordnungsdienst und Polizei wird dem Vergehen nachgegangen, um die Störer zu identifizieren.

    Fortuna Köln

    Zur Tabelle der Regionalliga West

    Geschrieben von:  Stephan R.T.

Kommentare

    Kommentar schreiben

     
    Dein Kommentar:


    Du mußt eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Jetzt einloggen?

    Copyright 2007  Die Fans Media GmbH
    Unglück im Glück | Drei junge Fußballtalente planten Raubüberfall

    Diese Website nutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos: Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz.