Die-Fans.de

Stadien, Fans und Leidenschaft - Regionaler Fußball pur

Du bist hier:  Nordost | Startseite » Aktuell » Artikel
Das Abenteuer Groundhopping geht weiter - Band 2 zu Stadien sammelnden Fußballfans
Ein Buch, das die Leser mit in eine Zeit nimmt, als das Internet noch nicht seine heutige Bedeutung hatte.
  • VFC Plauen, 24. Februar 2010

    Testspiele der zweiten Mannschaft im Januar und Februar – Hallenkreismeister 2009/10


    Von:  Havelländer

    Durchwachsen – anders kann man die Vorstellungender zweiten Mannschaft des VFC Plauen in den Testspielen nicht nennen. Gegen Oelsnitz hätte man nach einer überzeugenden Leistung gewinnen müssen. Fünf (!) Alu-Treffer und zwei verschossene Elfmeter auf Seiten der Plauener verhinderten das. Nach starkem Spiel wurde Daßlitz klar besiegt. Stahlbau Plauen konnte zunächst eine 2:0-Führung des VFC II ausgleichen, ehe die Regionalligareserve nochmals anzog. Eine fahrlässige Abwehr ließ Oettersdorf im allerersten Spiel beider Opponenten gegeneinander zu einem unerwarteten Auswärtssieg kommen. Mit ebenfalls löchriger Abwehr, aber mit Rupf und Sonnenberg aus dem Regionalligakader gelang gegen Schreiersgrün letztlich ein höherer Sieg. Alle Testspiele fanden übrigens auf dem Kunstrasenplatz des Vogtlandstadions Plauen statt.

    Die Ergebnisse im Überblick

    23.01.2010, VFC Plauen II – Merkur 06 Oelsnitz 1:3 (Tore: Bier / Korb 2, Hofmann)
    30.01.2010, VFC Plauen II – TSV 05 Daßlitz 3:0 (Tore: Matthes 2, Sesselmann)
    06.02.2010, VFC Plauen II – SG Stahlbau Plauen 4:2 (Tore: Rupf, D. Schröter, Matthes, Fronzek/Eig. / Vogt 2)
    14.02.2010, VFC Plauen II – LSV 49 Oettersdorf 3:4 (Tore: Bier, Matthes, Daßler/Eig. / Wieduwilt 2, Wolf, Junker/Elfer)
    20.02.2010, VFC Plauen II – SV Fronberg Schreiersgrün 6:2 (Tore: Sonnenberg 2, Matthes, Sesselmann, Thiele, Bier / P. Micklisch, Kummer)

    Hallenkreismeister 2009/10 und weitere Turniere

    18.12.2009, Hallenturnier in Greiz, am Ende Platz 3 für den VFC II
    VFC Plauen II – TSV 05 Daßlitz 1:1
    VFC Plauen II – 1. FC/Chemie Greiz 2:1
    VFC Plauen II – SV Stahl Unterwellenborn 3:0
    VFC Plauen II – Hohndorfer SV 1:2
    VFC Plauen II – Reichenbacher FC 3:2

    27.12.2009, Hallenkreismeisterschaft Vogtland/Plauen – Vorrunde in Plauen, Kurt-Helbig-Halle
    VFC Plauen II – BC Erlbach 5:0 (Wild 2, Matthes 2, Blei)
    VFC Plauen II – Eintracht Eichigt 7:1 (Schmidt 3, Gütter, Matthes, Wild, D. Schröter)
    VFC Plauen II – VFC Adorf 6:2 (Schmidt 2, Matthes, Tens, Wild, Gütter)
    VFC Plauen II – SG Kürbitz 11:1 (Matthes 3, Blei 2, Schmidt 2, D. Schröter, Gütter, Tens, Wild)

    02.01.2010, 10. Bad-Brambacher-Cup in Oelsnitz/V., am Ende Platz 3 für den VFC II
    VFC Plauen II – Motor Zwickau-Süd 3:2 (D. Schröter, Färber, Blei)
    VFC Plauen II – TJ Jiskra Asch (Tschechien) 6:3 (Schmidt 2, Färber, D. Schröter, Wild, Jarausch/Eig.)
    VFC Plauen II – Merkur 06 Oelsnitz 4:2
    VFC Plauen II – Blau-Weiß Brachstedt 3:4 (Tens 2, Wild)
    VFC Plauen II – SV 03 Kottengrün 4:4, 3:1 n.N. (Tens, Matthes, Riedel, P. Schröter)

    03.01.2010, Hallenkreismeisterschaft Vogtland/Plauen – Zwischenrunde in Plauen, Wieprechtstraße
    VFC Plauen II – FSV Medizin Bad Elster 9:1 (Matthes 3, Wild 2, Schmidt 2, Blei, D. Schröter)
    VFC Plauen II – ESV Lok Plauen 4:2 (Wild 2, Matthes, Blei – 2-Min.-Strafe: Blei – Rot: Trainer Wolfrum)
    VFC Plauen II – SV Triebel 9:1 (Blei 2, Schmidt 2, D. Schröter, Tens, Wild, Matthes, Heß/Eig.)

    10.01.2010, Hallenkreismeisterschaft Vogtland/Plauen – Endrunde in Plauen, Wieprechtstraße, 850 Zuschauer
    VFC Plauen II – FC Fortuna Plauen 6:3 (Riedel 2, Tens 2, Wild, Beck/Eig.)
    VFC Plauen II – SV Bobenneukirchen 10:1 (Würfel 3, Tens 2, D. Schröter 2, Schmidt, Wild, Gütter)
    VFC Plauen II – SG Unterlosa 5:1 (Matthes 2, Schmidt, Blei, Wild)
    VFC Plauen II – 1. FC Wacker Plauen 5:2 (Wild 2, Riedel, Matthes, Gütter)
    VFC Plauen II – FC Fortuna Plauen 4:1 (Blei 2, Würfel, Wild – 2-Min.-Strafe: Wild)

    Damit wurde der VFC Plauen II souverän Hallenkreismeister 2009/10, erstmals wieder nach 2006/07, zum achten Mal insgesamt! In zwölf Spielen gelangen zwölf Siege mit einer Torbilanz von 83:16! Die treffsichersten Torschützen des VFC II waren Matthes (15 Tore), Wild (14) und Schmidt (13). Torhüter des Turniers war Patrick Schüler, Spieler des Turniers Danny Wild vom VFC Plauen II.

    Geschrieben von:  Havelländer

Kommentare

    Kommentar schreiben

     

    Copyright 2007  Die Fans Media GmbH

    Diese Website nutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos: Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz.