Die-Fans.de

Stadien, Fans und Leidenschaft - Regionaler Fußball pur

Du bist hier:  Nordost | Startseite » Aktuell » Artikel
Sonderpreis für Schwarzer Hals Gelbe Zähne - Nur noch 12,90 Euro - Jetzt zugreifen!!
Die Kultreihe über die Fußballfans der SG Dynamo Dresden - Die Faszination SGD in drei Bänden
  • SG Dynamo Dresden, 16. Oktober 2020

     
    Ticketplattform für nicht genutzte Heimspielkarten gegen 1. FC Magdeburg – Bis 31. Dezember 2020 Schenkung oder Erstattung möglich

    Von:  Stephan R.T.

    Die SG Dynamo Dresden aktiviert gemeinsam mit dem Dienstleister etix die aus der vergangenen Saison bekannte Ticketplattform (LINK) ab Donnerstag, dem 15. Oktober, wieder, auf der alle Karteninhaber, die trotz gültiger Eintrittskarte für das Heimspiel gegen den 1. FC Magdeburg nicht ins Stadion kommen durften, bis zum 31. Dezember 2020 über die Verwendung des finanziellen Gegenwertes ihres Tickets entscheiden können.

    Dabei gibt es für Tageskarten-Inhaber des Heimspiels gegen den 1. FC Magdeburg, die nicht im Stadion waren, zwei Möglichkeiten zur Auswahl: Möglich ist eine Schenkung zu Gunsten des Vereins, sowie die Rückgabe mit einer damit verbundenen Erstattung des Ticketpreises.

    Wer als Ticketinhaber Dynamo Dresden mit einer Schenkung unterstützen möchte, muss aufgrund rechtlicher Bestimmungen seine aktive Zustimmung hierzu geben. Geschieht dies nicht, kann die SGD nicht mit dem entsprechenden Betrag planen, das Geld bleibt vielmehr für einen langen Zeitraum „eingefroren“.

    Wichtig: Es müssen sich alle Ticketinhaber, die bzgl. ihrer Karte(n) über eine Schenkung oder eine Erstattung entscheiden möchten, vorab auf der etix-Plattform registrieren.

    Einmal angemeldet, können die jeweiligen Tickets durch Angabe der neunstelligen Bestell- sowie der zehnstelligen Seriennummer aufgerufen und anschließend über die Tickets entschieden werden.

    Die bei der Auswahl „Erstattung“ entsprechenden Rückzahlungen werden ab dem 26. Oktober 2020 im wöchentlichen Rhythmus vorgenommen. Je nach Bankinstitut kann die Wertstellung ein paar Tage dauern.

    Als kleine Kompensation für die kurzfristige Nichtzulassung der Mehrzahl der Fans zum prestigeträchtigsten Heimspiel der Saison gegen Magdeburg erhalten die betroffenen Mitglieder und Vorjahreskarteninhaber blockweise ein vorgelagertes Vorkaufsrecht für die kommenden Spiele. Alle Einzelheiten dazu werden über die vereinseigenen Medien rechtzeitig vor dem Start des Zwickau-Vorverkaufs kommuniziert.

    Henry Buschmann

    Zur Tabelle der dritten Liga

    Geschrieben von:  Stephan R.T.

Kommentare

    Kommentar schreiben

     

    Copyright 2007  Die Fans Media GmbH
    Unglück im Glück | Drei junge Fußballtalente planten Raubüberfall

    Diese Website nutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos: Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz.