Die-Fans.de

Stadien, Fans und Leidenschaft - Regionaler Fußball pur

Du bist hier:  Norden | Startseite » Aktuell » Artikel
Sonderpreis für Schwarzer Hals Gelbe Zähne - Nur noch 19,53 Euro - Jetzt zugreifen!!
Die Kultreihe über die Fußballfans der SG Dynamo Dresden - Die Faszination SGD in drei Bänden
  • VfL Osnabrück, 22. März 2018

     
    Tickets für Heimspiel gegen den SC Paderborn 07 erhältlich – Testspiel des Perspektivkaders abgesagt

    Am 14. April empfängt der VfL Osnabrück um 14 Uhr den SC Paderborn zum Heimspiel an der Bremer Brücke. Eintrittskarten für die Partie des 34. Spieltags sind ab sofort erhältlich.

    Tickets für den Brückentag gegen den SC Paderborn können ab sofort über die beiden VfL-Fanshops an der Bremer Brücke und im Sporthaus von L&T, die weiteren externen Vorverkaufsstellen sowie über die Ticket-Hotline und den Online-Shop unter vfl.de/ticketshop erworben werden. Online ist auch eine Buchung via print@home-Option möglich, die bis zum Anpfiff als Vorverkauf gilt. Am Spieltag wird im Fanshop am Stadion und an den Tageskassen der Bremer Brücke der obligatorische Tageskassenaufschlag fällig.

    Im Angebot ist ein Kontingent Sitzplatzkarten für bereits 19 Euro auf der Stadtwerke Osnabrück Südtribüne. Außerdem können Familien mit dem GiroLive-Familienticket kräftig sparen: Für Kinder sind dabei Sitzplätze ab fünf Euro und für Erwachsene für zwanzig Euro im Verkauf.

    Absage Testspiel Perspektivkader

    Das ursprünglich für den 27. März geplante Testspiel des VfL-Perspektivkaders gegen Oberliga-Spitzenreiter SC Spelle Venhaus muss wegen der Neuterminierung des Drittliga-Nachholspiels des VfL Osnabrück beim FC Rot-Weiß Erfurt ausfallen.

    Ursprünglich sollte die Partie auf dem Sportplatz Varenrode ausgetragen werden. Die kurzfristige Neuterminierung des Auswärtsspiels der Lila-Weißen bei Rot-Weiß Erfurt, das nun am 28. März um 19 Uhr im Steigerwaldstadion nachgeholt werden soll, macht die Austragung des Perspektivkaderspiels unmöglich.

    Sebastian Rüther

    Zur Tabelle der dritten Liga

    Geschrieben von:  Stephan R.T.

Kommentare

    Kommentar schreiben

     
    Dein Kommentar:


    Du mußt eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Jetzt einloggen?