Die-Fans.de

Stadien, Fans und Leidenschaft - Regionaler Fußball pur

Du bist hier:  Nordost | Startseite » Aktuell » Artikel
Sonderpreis für Schwarzer Hals Gelbe Zähne - Nur noch 12,90 Euro - Jetzt zugreifen!!
Die Kultreihe über die Fußballfans der SG Dynamo Dresden - Die Faszination SGD in drei Bänden
  • ZFC Meuselwitz, 14. August 2020

     
    Ticketverkauf für Spiel gegen den FC Energie Cottbus vorrangig Online und im Vorverkauf

    Von:  Stephan R.T.

    Mit großer Vorfreude fiebern die Fußballfans dem Saisonbeginn in der Regionalliga Nordost entgegen. Dies wird beim ZFC Meuselwitz, wie in den letzten Testspielen bereits geübt, mit einigen zusätzlichen Hygiene- und Abstandsmaßnahmen verbunden sein.

    Im Zuge der Sicherheitsberatung für das Spiel gegen den FC Energie Cottbus wurde festgelegt, dass zur Vermeidung von Wartezeiten beim Einlass hinsichtlich des Ausfüllens von Kontaktformularen auch für die Heimzuschauer ein Onlineverkauf (bis kommenden Donnerstag 12 Uhr unter zfc.de) eingerichtet wird. Ebenso ist auch ein Vorverkauf in Meuselwitz eingerichtet. Diese Tickets können ab sofort im Rahmen der Öffnungszeiten (Montag bis Freitag, von 8 Uhr bis 17.30Uhr) im Foyer der bluechip Computer AG, Geschwister-Scholl-Straße 11a, erworben werden. Vorteil ist, dass auch hier gleich beim Kauf die Registrierung erfolgt und keine Kontaktbögen am Spieltag ausgefüllt werden müssen. Restkarten für die Heimbereiche gibt es dann an der Tageskasse.

    Der Ticketverkauf an die Gäste aus Cottbus (Block A und Stehplatz Gästebereich) erfolgt ausschließlich Online. Bestellungen sind wegen dem Versand der Tickets per Einschreiben bis Donnerstag (20. August 2020) 12 Uhr möglich. Es erfolgt für diese Bereiche kein Verkauf von Tickets an der Tageskasse. Es stehen insgesamt 200 Stehplätze und 95 Sitzplätze zur Verfügung.

    Birgit Seurich

    Zur Tabelle der Regionalliga Nordost

    Geschrieben von:  Stephan R.T.

Kommentare

    Kommentar schreiben

     

    Copyright 2007  Die Fans Media GmbH
    Unglück im Glück | Drei junge Fußballtalente planten Raubüberfall

    Diese Website nutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos: Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz.