Die-Fans.de

Stadien, Fans und Leidenschaft - Regionaler Fußball pur

Du bist hier:  Nordost | Startseite » Aktuell » Artikel
Erlebnis Fußball 90/91 – 320 vollfarbige Seiten mit den Themen aus den Fankurven
u.a. mit Interview mit den Erfordia Ultras, Unterwegs mit der Via Armenia 5r sowie einem Streifzug durch die Schweiz
  • FSV Budissa Bautzen, 20. Juni 2024

     

    Traumhafter Ferienstart für 42 Nachwuchstalente – EWB-Fußballferiencamp startet am Samstag


    Von:  Stephan R.T.

    Neuauflage in Sicht: Am Samstag, 22. Juni, startet das 26. EWB-Fußballferiencamp und verspricht wieder eine Woche lang leuchtende Kinderaugen im Nachwuchszentrum Humboldthain.

    Es startet wieder: das EWB-Fußballferiencamp. Zum 26. Mal – in diesem Jahr mit einer Rekordanzahl an Teilnehmern. Am Samstag, 22. Juni, ziehen erstmals 42 (!) zukünftige Elfmeter-Helden und Dribbel-Könige zum EWB-Fußballferiencamp in das Nachwuchszentrum Humboldthain der FSV Budissa Bautzen ein.

    Sommerzeit, Ferienzeit und Fußballspaß: Das sind genau die drei Schlagworte, die ab Samstag im Nachwuchszentrum Humboldthain Programm sind. Am Kerngedanken des Camps hat sich auch in diesem Jahr nichts geändert: Trainingseinheiten unter der Anleitung fachkundiger und ehrenamtlicher Übungsleiter, Turniere und Ausflüge in die unterschiedlichsten Freizeiteinrichtungen der Region, Wettbewerbe wie ‚Elfmeterheld‘ oder ‚König der Torjäger‘ und insbesondere eine Woche lang Spiel und Spaß.

    „Als lokaler Energieversorger fühlen wir uns der Region und ihren Menschen verpflichtet. Besonders am Herzen liegt uns dabei die Förderung des Kinder- und Jugendsports. Denn Bewegung, Spaß und Anerkennung schaffen Gemeinschaft und formen aus vielen Spielern ein starkes Team“, erklärt Andrea Ohm die langjährige Unterstützung des Budissa-Nachwuchsbereiches.

    Als Sponsor des Camps übernehmen die Energie- und Wasserwerke Bautzen die Kosten für die Ausstattung, den Trainingsbetrieb und das Rahmenprogramm. Die Neuauflage wird am Samstag, 22. Juni, 13.30 Uhr, durch die EWB-Geschäftsführerin Andrea Ohm und das Budissa-Präsidium eröffnet.

    Erstmals fand das Highlight im Jahr 2001 statt – in manchen Jahren wurde das Camp sogar zweimal durchgeführt, jeweils zu Beginn und am Ende der Sommerferien. Für beide Veranstalter – die FSV Budissa Bautzen und die Energie- und Wasserwerke Bautzen –, die je ein großes Jubiläum 2024 feiern, ist das Camp ein Höhepunkt im Kalender. Budissa Bautzen wurde 1904 gegründet und feiert somit in diesem Jahr den 120. Geburtstag. Die Energie- und Wasserwerke feiern 2024 ihr 30. Firmenjubiläum. Die enge Verbundenheit zur Region ist der EWB wichtig. Mit zahlreichen Projekten und Zukunftsthemen übernimmt sie daher Verantwortung und handelt nachhaltig sowie vorausschauend. Anlässlich des Jubiläums wurden zwei Campplätze für Kinder aus den sozialpädagogischen Wohngruppen des „Haus am Czorneboh“ in Wuischke bereitgestellt – mit dem Ziel, diesen Kindern ein unvergessliches Ferienerlebnis zu ermöglichen. Die Kosten dafür übernimmt die EWB.

    Als lokales Stadtwerk in Bautzen steht die EWB für eine sichere Versorgung – heute und in Zukunft. Seit 30 Jahren versorgt das Unternehmen die Bautzner mit Strom, Gas, Wasser und Wärme – verlässlich und zu fairen Bedingungen.

    Robert Steinbach

    Zur Tabelle der Oberliga Nordost Süd

    Geschrieben von:  Stephan R.T.

Kommentare

    Kommentar schreiben

     

    Copyright 2007  Die Fans Media GmbH

    Diese Website nutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos: Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz.