Die-Fans.de

Stadien, Fans und Leidenschaft - Regionaler Fußball pur

Du bist hier:  Süden | Startseite » Aktuell » Artikel
Sonderpreis für Schwarzer Hals Gelbe Zähne - Nur noch 19,53 Euro - Jetzt zugreifen!!
Die Kultreihe über die Fußballfans der SG Dynamo Dresden - Die Faszination SGD in drei Bänden
  • FC Amberg, 18. März 2009

    U19 schlägt ASV Burglengenfeld mit 2:0

    Aufgrund der Verletzungen von Dennis Kramer und Stefan Pfab sah sich Trainer Bernd Scheibel gezwungen, die Mannschaft etwas umzustellen. Die taktische Vorgabe setzte die Mannschaft zu Beginn prima um. Auf dem gut bespielbaren Ausweichplatz kam ein recht flottes Spiel zustande.

    Das erste Zeichen setzte Tobias Seidl mit einem Kopfball. Diesen konnte der gute Gästekeeper gerade noch so über die Latte lenken. Im Laufe der ersten Halbzeit kamen die FCA-Junioren zu etlichen guten Tormöglichkeiten, die aber etwas überhastet vergeben wurden. So dauerte es bis zur 32. Minute, ehe Friedrich Lieder zum 1:0 einlochte. In den nächsten Minuten kurbelte Benjamin Burger das Spiel noch schneller an. Die agilen Außenspieler Sebastian Keith und Stefan Hetzenegger bedienten die Stürmer, vor allem den sehr laufstarken Heiko Giehrl mit tollen Flanken. So war es kein Wunder, dass in der 41. Minute Danny Graf frei stehend zum 2:0 traf.

    Die U19 des FC Amberg spielte mit: Jakusevic - Grahlmann, Seidl, Maltsev, Knoll (78. Paintner) - Burger, Hetzenegger, Keith, Lieder - Giehrl, Graf

    Geschrieben von:  FC Amberg

Kommentare

    Kommentar schreiben

     
    Dein Kommentar:


    Du mußt eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Jetzt einloggen?
    Aktuelle Fußball-News

    Aktuelle Diskussionen

    Fußball-Fans


    Copyright 2007  Die Fans Media GmbH
    Unglück im Glück | Drei junge Fußballtalente planten Raubüberfall

    Diese Website nutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos: Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz.