Die-Fans.de

Stadien, Fans und Leidenschaft - Regionaler Fußball pur

Du bist hier:  Nordost | Startseite » Aktuell » Artikel
Sonderpreis für Schwarzer Hals Gelbe Zähne - Nur noch 19,53 Euro - Jetzt zugreifen!!
Die Kultreihe über die Fußballfans der SG Dynamo Dresden - Die Faszination SGD in drei Bänden
  • FV Motor Eberswalde, 17. November 2007

    Verdienter Sieg vor Minuskulisse

    Nur 64 zahlende Zuschauer wollten das Punktpiel der Brandenburgliga zwischen Motor Eberswalde und dem BSV Guben sehen. Gleich in der dritten Minute klingelte es im Kasten der Gäste aus Guben. Denn zu diesem Zeitpunkt knallte Sirko Neumann den Ball an die Lattenunterkante und von da aus sprang dieser Ball ins Tor. Der Torhüter konnte erst zu spät den Ball klären. Die Gubener protestierten auch nicht. Danach neutralisierten sich die Teams, vor allem die Motor Abwehr stand hinten sicher. Das hatte zur Folge, das es bis zum Pausenpfiff wenige Chancen auf beiden Seiten gab.

    Nach der Pause spielten die heimischen Kicker aggressiver und gewannen auch mehr Zweikämpfe, auch spielerisch wusste man zu Gefallen, dies hatte zur Folge, dass man sich zahlreiche Chancen erspielte. Zwei Chancen konnte Johannes Persecke verwerten (62. & 69.) und nach seinem zweitem Tor zum Zwischenstand von 3:0 vollzog er einen schönen Salto. Motor spielte sich schon fast in einem Rausch, nur die Chancenverwertung ließ etwas zu wünschen übrig, so wurde unter anderem noch die Latte getroffen. Guben Nord konnte nur selten Entlastungsangriffe starten, da die Eberswalder Abwehr ziemlich routiniert spielte. Aber eine kleine Unachtsamkeit konnten die Gäste nutzen und erzielten in der 80. Minute durch Franko Göbel den Ehrentreffer. Danach wurden die Gäste in der Offensive stärker, scheiterten aber am guten Eberswalder Keeper oder an ihrem Unvermögen und das Spiel endete 3:1.

    Dieses Spiel war ein (fast) perfekter Einstand des neuen Motor-Trainer Frieder Andrich und lässt auf mehr hoffen.

    Geschrieben von:  Motorfan

Kommentare

    Kommentar schreiben

     
    Dein Kommentar:


    Du mußt eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Jetzt einloggen?
    Aktuelle Fußball-News

    Aktuelle Diskussionen

    Fußball-Fans


    Copyright 2007  Die Fans Media GmbH
    Unglück im Glück | Drei junge Fußballtalente planten Raubüberfall

    Diese Website nutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos: Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz.