Die-Fans.de

Stadien, Fans und Leidenschaft - Regionaler Fußball pur

Du bist hier:  Norden | Startseite » Aktuell » Artikel
Das Abenteuer Groundhopping geht weiter - Band 2 zu Stadien sammelnden Fußballfans
Ein Buch, das die Leser mit in eine Zeit nimmt, als das Internet noch nicht seine heutige Bedeutung hatte.
  • VfL Osnabrück, 09. September 2021

     

    Verkaufsstart für Derby gegen den SV Meppen ab Donnerstag


    Von:  Stephan R.T.

    Nach dem Niedersachsenduell am kommenden Sonntag bei Eintracht Braunschweig steht für den VfL Osnabrück am 18. September bereits das nächste Derby auf dem Programm. Dann ist ab 14 Uhr der SV Meppen zu Gast an der Bremer Brücke. Eintrittskarten für das Duell mit den Emsländern sind ab Donnerstag erhältlich.

    Wie zuletzt beim Heimsieg gegen den FC Viktoria Köln sind auch gegen den SV Meppen 50 Prozent der Gesamtzuschauerkapazität zugelassen. Die Lila-Weißen freuen sich also auf die Unterstützung von rund 8.000 Fans!

    2G- und 3G-Status

    Im Sinne des Infektionsschutzes benötigen Stadionbesucher je nach Tribünenbereich entweder einen 2G- (genesen oder geimpft) oder 3G-Status (genesen, geimpft oder getestet).

    • 2G-Status: Ostkurve, Affenfelsen, Südtribüne, VIP-Bereich; Nordtribüne Block E
    • 3G-Status: Nordtribüne (Blöcke F, G, H, I, J und K), Westtribüne

    Achtung: Auch Block E auf der GiroLive-Nordtribüne ist ein 2G-Block! Dafür befindet sich der Familienblock in Block K.

    Kinder bis einschließlich zwölf Jahre können leider keinen Zutritt zu 2G-Bereichen erhalten, sofern sie nicht genesen sind, benötigen für die 3G-Bereiche aber keinen Nachweis. Grundsätzlich müssen von allen anderen Stadionbesuchern die entsprechenden Nachweise am Einlass vorgezeigt werden. Entsprechende Antigen-Schnelltest müssen von einem zertifizierten Impfzentrum (kein Selbsttest!) durchgeführt worden und tagesaktuell (mit Datum vom 18. September 2021) sein.

    Jeder muss ein Ticket buchen

    Die gedruckten Dauerkarten KOMBI und FLEX haben nach wir vor keine Gültigkeit! Jeder Stadionbesucher muss gemäß des auf das Hygienekonzepts angepassten Saalplans eine Eintrittskarte für das Spiel gegen den FC Viktoria Köln buchen.

    Die Buchungsphasen

    • Donnerstag, 09.09.2021 ab 13 Uhr: Inhaber Lebenslange Dauerkarte
    • Freitag, 10.09.2021 ab 13 Uhr: Besitzer Dauerkarte KOMBI
    • Montag, 13.09.2021 ab 10 Uhr: Besitzer Dauerkarte FLEX
    • Montag, 13.09.2021 ab 13 Uhr: Vereinsmitglieder
    • Dienstag, 14.09.2021 ab 13 Uhr: Etwaiger freier Verkauf (Postleitzahlensperre für den Bereich Meppen und Umgebung)

    Wo kann ich Tickets buchen?

    • Online-Shop: www.vfl.de/ticketshop
    • Ticket-Hotline: 01806/77 18 99 (Montag bis Freitag von 13 bis 18 Uhr ist die Hotline erreichbar (0,20 Euro/Anruf inkl. MwSt. aus dem dt. Festnetz, max. 0,60 Euro/Anruf inkl. MwSt. aus dem dt. Mobilfunknetz))
    • Fanshop Bremer Brücke (Öffnungszeiten Montag bis Freitag von 13 bis 18 Uhr)

    Gästetickets

    Fans des SV Meppen können Eintrittskarten für den Gästeblock an der Bremer Brücke ausschließlich über den SV Meppen beziehen. Erkennbare Gästefans erhalten am Spieltag keinen Zutritt zu Osnabrücker Tribünenbereichen, selbst wenn ein gültiges Ticket vorliegt! Der etwaige freie Verkauf für VfL-Heimbereiche ist mit einer Postleitzahlensperre für den Bereich Meppen und Umgebung belegt.

    Sebastian Rüther

    Zur Tabelle der dritten Liga

    Geschrieben von:  Stephan R.T.

Kommentare

    Kommentar schreiben

     

    Copyright 2007  Die Fans Media GmbH

    Diese Website nutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos: Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz.