Die-Fans.de

Stadien, Fans und Leidenschaft - Regionaler Fußball pur

Du bist hier:  Süden | Startseite » Aktuell » Artikel
Hol Dir das FuWo-Sonderheft zur Spielzeit 2022/23!!
Die Saison 2022/23 in Sachsen-Anhalt auf einen Blick mit dem FSA-Sonderheft!!
  • VfR Wormatia 1908 Worms, 12. September 2022

     

    Verstärkung für die Offensive – Anil Gözütok verpflichtet


    Von:  Stephan R.T.

    Mit Anil Gözütok hat der Fußball-Regionalligist VfR Wormatia Worms eine weitere Verstärkung für die Offensive verpflichtet. Der 21-Jährige spielte zuletzt beim 1. FC Kaiserslautern.

    Der aus Tübingen stammende Anil Gözütok wechselte mit 13 Jahren vom SSV Reutlingen zum FCK und wurde dort später Leistungsträger in der U17- und U19-Bundesligamannschaft. 2019 unterschrieb er einen Profivertrag und war seitdem Teil des Drittligakaders. Dort kam er auf zwölf Einsätze in der dritten Liga, verpasste aufgrund einer Bänderverletzung aber einen Großteil der Aufstiegssaison. Für die zweite Mannschaft des FCK machte er außerdem 30 Oberligaspiele auf der linken Außenbahn und im offensiven Mittelfeld, erzielte dabei sieben Tore und bereitete vierzehn weitere vor. Nach dem Aufstieg in die zweite Bundesliga war sein Vertrag auf dem Betze nun nicht mehr verlängert worden.

    „Anil ist ein Gewinn für uns“, sagt Norbert Hess. Der Sportliche Leiter freut sich auf einen dynamischen Spieler aus der Region, der auch andernorts sehr begehrt war. „Der Transfer stand mehrmals auf der Kippe“, verrät Sportvorstand Ibrahim Kurt, der schon sehr lange federführend über Anils Berater in Kontakt stand. „Gemeinsam mit ihm konnten wir Anil letztlich überzeugen, dass die Wormatia der richtige Verein für ihn ist, um den nächsten Schritt zu machen.“ Für Trainer Max Mehring ein Neuzugang, der den Konkurrenzkampf in der Offensive belebt: „Er kann offensiv eigentlich alles spielen. Ein technisch sehr versierter Kombinationsfußballer, der uns variabler machen wird.“

    „Ich hatte gute Gespräche mit dem Trainer, er hat mir ein gutes Gefühl gegeben“, so der Neuzugang. „Für mich ist es wichtig nach dem letzten Jahr in Kaiserslautern, als ich verletzungsbedingt nicht oft spielen konnte, nun wieder auf höherem Niveau Einsätze zu bekommen und mich weiterzuentwickeln.“

    Jens Silex

    Zur Tabelle der Regionalliga Südwest

    Geschrieben von:  Stephan R.T.

Kommentare

    Kommentar schreiben

     

    Copyright 2007  Die Fans Media GmbH

    Diese Website nutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos: Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz.