Die-Fans.de

Stadien, Fans und Leidenschaft - Regionaler Fußball pur

Du bist hier:  Nordost | Startseite » Aktuell » Artikel
Sonderpreis für Schwarzer Hals Gelbe Zähne - Nur noch 19,53 Euro - Jetzt zugreifen!!
Die Kultreihe über die Fußballfans der SG Dynamo Dresden - Die Faszination SGD in drei Bänden
  • SG Dynamo Dresden, 14. Juni 2018

     
    Vom DFB-Sportgericht zu einer Geldstrafe in Höhe von 26.000 Euro verurteilt – Fünf Fälle von unsportlichem Verhalten der Anhänger

    Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat die SG Dynamo Dresden am Donnerstag, dem 14. Juni, wegen unsportlichen Verhaltens ihrer Anhänger in fünf Fällen im summarischen Verfahren zu einer Gesamtgeldstrafe von 26.000 Euro verurteilt.

    In die Strafe sind insgesamt fünf Vorkommnisse bei den Auswärtsspielen beim SV Sandhausen (28. Januar 2018), bei Arminia Bielefeld (23. Februar 2018) und bei Holstein Kiel (14. April 2018) sowie beim Heimspiel gegen Fortuna Düsseldorf (28. April 2018) in der abgelaufenen Zweitliga-Saison 2017/18 eingeflossen.

    Die SG Dynamo Dresden hat dem Urteil zugestimmt, es ist damit rechtskräftig.

    Henry Buschmann

    Zur Tabelle der zweiten Bundesliga

    Geschrieben von:  Stephan R.T.

Kommentare

    Kommentar schreiben

     
    Dein Kommentar:


    Du mußt eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Jetzt einloggen?