Die-Fans.de

Stadien, Fans und Leidenschaft - Regionaler Fußball pur

Du bist hier:  Nordost | Startseite » Aktuell » Artikel
Sonderpreis für Schwarzer Hals Gelbe Zähne - Nur noch 19,53 Euro - Jetzt zugreifen!!
Die Kultreihe über die Fußballfans der SG Dynamo Dresden - Die Faszination SGD in drei Bänden
  • FSV 1990 Neusalza-Spremberg, 03. April 2010

    Vorschau auf Ostern

    16.Spieltag - Nachholspiel

    Samstag - 03.04.2010 - 13:00 Uhr

    Kunstrasenplatz - Neugersdorf

    FSV 1990 Neusalza-Spremberg (1.) - Hirschfelder SV (16.)

    Hinspiel: 7:3 (4:0)

    18.Spieltag - Nachholspiel

    Montag - 05.04.2010 - 15:00 Uhr

    Sportplatz am Schlechteberg - Ebersbach

    SpVgg Ebersbach (5.) : FSV 1990 Neusalza-Spremberg (1.)

    Hinspiel: 2:3 (0:2)


    Mit zwei Siegen wollen die Neusalzaer Fußballer ihren Höhenflug auch über Ostern weiter fortsetzen, um im Aufstiegskampf weiter Boden auf die TSG Lawalde (2.) gut machen. Als erstes empfängt der Tabellenführer das abgeschlagene Schlusslicht aus Hirschfelde, welches erst einen Punkt auf dem Konto hat. Gespielt wird auf dem Kunstrasenplatz an der Dr.-Külz-Straße in Neugersdorf, da der Platz in Neusalza-Spremberg noch kein Spiel zulässt. Da die FSV-Elf auf dem Platz mittlerweile eingespielt ist, wird von fast allen im Umfeld ein hoher Sieg erwartet. Im zweiten Spiel müssen die Hatscher-Schützlinge am Montag auf dem ungeliebten Ebersbacher Hartplatz antreten. Was eine ganz schwierige Aufgabe wird, da die Ebersbacher gerade zuhause wenige Gegentor bekommen und zu den kampfstärksten Teams der Liga zählen. Ein Vorteil für den FSV 1990 Neusalza-Spremberg ist vielleicht, dass man am Samstag das deutlich leichtere Spiel hat, denn die Spielvereinigung muss zwei Tage eher beim ärgsten Verfolger der Neusalzaer ran, der TSG Lawalde. Warten wir es ab was das Osterfest bringt, die Neusalzaer Fußballer hoffen auf alle Fälle auf sechs Eier in Form von Punkten. (gs)

    Schiedsrichtergespann am Samstag:
    SR:Werner Werschau, 02899 Ostritz (Ostritzer BC)
    1. SRA:Uwe Gocht, 02747 Großhennersdorf (TSV Großhennersdorf)
    2. SRA:Maik Rohn, 02748 Bernstadt (FSV Kemnitz)

    Schiedsrichtergespann am Montag:
    SR: Tilo Schulze, 02747 Herrnhut (TSV 1890 Ruppersdorf)
    1. SRA: Andreas Heim, 02763 Zittau (ESV Lok Zittau)
    2. SRA: Hans-Peter Schönfeld, 02763 Zittau (Zittauer SV)

    Die noch ausstehende Nachholspiele wurde wie folgt neu angesetzt:
    19. Spieltag – Mittwoch – 12.05.2010 – 18:00 Uhr
    FV Rot-Weiß 93 Olbersdorf : FSV 1990 Neusalza-Spremberg

    17. Spieltag – Samstag – 29.05.2010 – 15:00 Uhr
    Eigenscher FV Bernstadt-Dittersbach 2003 : FSV 1990 Neusalza-Spremberg

    Geschrieben von:  dicksen87

Kommentare

    Kommentar schreiben

     
    Dein Kommentar:


    Du mußt eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Jetzt einloggen?

    Copyright 2007  Die Fans Media GmbH
    Unglück im Glück | Drei junge Fußballtalente planten Raubüberfall

    Diese Website nutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos: Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz.