Die-Fans.de

Stadien, Fans und Leidenschaft - Regionaler Fußball pur

Du bist hier:  Nordost | Startseite » Aktuell » Artikel
Sonderpreis für Schwarzer Hals Gelbe Zähne - Nur noch 12,90 Euro - Jetzt zugreifen!!
Die Kultreihe über die Fußballfans der SG Dynamo Dresden - Die Faszination SGD in drei Bänden
  • FC Oberlausitz Neugersdorf, 27. Februar 2011

    Weiterhin ungeschlagen – 1:1 gegen den SSV Markranstädt

    Von:  Bonsai2101de

    Bei Sonnenschein fand das Spiel des FC Oberlausitz gegen den SSV Markranstädt im Neugersdorfer Stadion statt. Der Platz war mit einer leichten Schneedecke gut bespielbar und die Gäste zeigten von Anfang an, dass sie dieses Spiel unbedingt gewinnen wollten. Der SSV bestimmte das Spiel und hatte nach knapp zehn Minuten gleich zwei tolle Chancen – der Ball ging dabei jeweils an den Pfosten bzw. die Latte des Neugersdorfer Tores. Die Einheimischen fanden erst kurz nach der Pause zu Ihrem Spiel – wobei das hohe Tempo der Gäste wohl auch eine Rolle spielte.

    Die zweite Halbzeit begann mit einem Torwart-Wechsel bei den Neugersdorfern. Keeper Zelenka konnte aufgrund einer Verletzung nicht mehr weiterspielen. Der FCO nun druckvoller und spritziger im Spiel nach vorn. Die größte Chance vergab dann Höer nach knapp 50 Minuten, als er, verfolgt von einem Gegenspielern, Richtung Tor zog und aus knapp elf Metern am linken Pfosten vorbei schob. Im Gegenzug bewahrte dann aber Torwart Kittel seine Elf mit einer Glanzparade vor dem Rückstand. In der 64.Minute zappelte der Ball dann im Tor der Gäste – ein Schuss von Kolan wurde wohl von Höer noch abgefälscht und landete zum umjubelten 1:0 im Tor.

    Der FCO nun mit Aufwind und die Gäste mussten nun noch mehr tun – sie wechselten danach auch drei Mal und drängten mit Macht auf den Ausgleich. Neugersdorf stand eigentlich recht sicher hinten drin und wehrte mit Glück (Pfosten) und Geschick bis zur 87. Minute alle Angriffe ab. Leider – aus FCO-Sicht – erzielten die Gäste nach einem Missverständnis zwischen Torwart und Abwehr noch den verdienten Ausgleich. Die letzten Minuten brachten danach keinen Erfolg für eine der beiden Mannschaften mehr – so dass es am Ende beim Unentschieden blieb.

    Der FCO bleibt weiter ungeschlagen und kann zuversichtlich an die weiteren Aufgaben rangehen.

    Zur Tabelle der Sachsenliga

    Geschrieben von:  Bonsai2101de

Kommentare

    Kommentar schreiben

     

    Copyright 2007  Die Fans Media GmbH
    Unglück im Glück | Drei junge Fußballtalente planten Raubüberfall

    Diese Website nutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos: Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz.