Die-Fans.de

Stadien, Fans und Leidenschaft - Regionaler Fußball pur

Du bist hier:  Nordost | Startseite » Aktuell » Artikel
Kaperfahrten - Mit der Kogge durch stürmische See - Die Fans vom FC Hansa Rostock
Tauche ein in die Fankultur beim FC Hansa Rostock und begleite deren Anhänger von der Saison 1988/89 bis 2019/20.
  • SG Dynamo Dresden, 10. November 2020

     
    Wie kommst du normalerweise zum Rudolf-Harbig-Stadion? – „Mobilität der Zukunft bei Dynamo-Heimspielen“

    Von:  Stephan R.T.

    Wir alle erleben derzeit noch nie dagewesene Herausforderungen, die unseren Alltag prägen und verändern. Wir alle hoffen, dass es trotz der Pandemie schon bald wieder möglich sein wird, Heimspiele im Rudolf-Harbig-Stadion vor möglichst vielen tausenden Zuschauerinnen und Zuschauern austragen zu dürfen.

    Die SG Dynamo Dresden unterstützt deshalb eine Umfrage mit Blick in die Zukunft zum Thema ‚Mobilität der Zukunft bei Dynamo-Heimspielen‘ auf Initiative der Fangemeinschaft Dynamo und in Zusammenarbeit mit der Landeshauptstadt Dresden, der Stadion Dresden Projektgesellschaft sowie der Gläsernen Manufaktur von Volkswagen in Dresden.

    Dabei geht es vor allem darum, Verbesserungen bei zukünftigen An- und Abreisen zum Stadion anzustoßen, den Komfort zu erhöhen und neue Angebote zu entwickeln sowie die ein oder andere infrastrukturelle Herausforderung im Umfeld von Dynamos Heimspielstätte zu lösen.

    Wie kommst du normalerweise zum Rudolf-Harbig-Stadion und nach dem Spiel wieder nach Hause? Genau das wollen wir mit Hilfe einer Umfrage herausbekommen, um daraus sinnvolle und zukunftsorientierte Lösungen bzw. Mobilitätskonzepte entwickeln zu können.

    Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer leistet schon jetzt einen wichtigen Beitrag, um wirkungsvolle Antworten zum Thema ‚Mobilität der Zukunft bei Dynamo-Heimspielen‘ zu erhalten.

    Die Umfrage ist unter lamapoll.de/mobilzumstadion/ zu finden und läuft bis zum 30. November 2020. Unter allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Umfrage verlost die SG Dynamo Dresden folgende Preise:

    1. Ein Dynamo-Trikot mit allen Unterschriften des Drittliga-Teams
    2. Ein signierter Ball der SGD mit den Unterschriften der Spieler und Trainer
    3. Eine exklusive Familienführung durch die Räumlichkeiten der AOK PLUS Walter-Fritzsch-Akademie
    4. Eine Führung durch das Rudolf-Harbig-Stadion mit exklusivem Blick hinter die Kulissen für bis zu 10 Personen inkl. Torwandschießen und einem dynamischen Geschenk
    5. Eine spannende Familienführung durch die Fertigung in der Gläsernen Manufaktur inkl. einer Probefahrt im VW ID.3

    Die SG Dynamo Dresden, die Landeshauptstadt Dresden, die Fangemeinschaft Dynamo, die Gläserne Manufaktur von Volkswagen in Dresden sowie die Stadion Dresden Projektgesellschaft bilden bis zum Sommer 2021 eine Partnerschaft zum Thema Mobilität.

    Gemeinsam sollen attraktive und nachhaltige Lösungen gefunden und entwickelt werden, um die An- und Abreise zu Fußballspielen und weiteren Veranstaltungen im Rudolf-Harbig-Stadion zu verbessern.

    Im Mittelpunkt der Partnerschaft stehen dabei die Erstellung eines Mobilitätskonzeptes und die Umsetzung gemeinsam entwickelter Lösungen für Fans der SG Dynamo Dresden sowie für die Besucherinnen und Besucher von Veranstaltungen im Rudolf-Harbig-Stadion an der Lennéstraße 12.

    Die Umfrage ist unter lamapoll.de/mobilzumstadion/ zu finden.

    Henry Buschmann

    Zur Tabelle der dritten Liga

    Geschrieben von:  Stephan R.T.

Kommentare

    Kommentar schreiben

     

    Copyright 2007  Die Fans Media GmbH
    Unglück im Glück | Drei junge Fußballtalente planten Raubüberfall

    Diese Website nutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos: Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz.