Die-Fans.de

Stadien, Fans und Leidenschaft - Regionaler Fußball pur

Du bist hier:  Süden | Startseite » Aktuell » Artikel
Sonderpreis für Schwarzer Hals Gelbe Zähne - Nur noch 19,53 Euro - Jetzt zugreifen!!
Die Kultreihe über die Fußballfans der SG Dynamo Dresden - Die Faszination SGD in drei Bänden
  • FC Augsburg, 14. September 2018

     
    Zum Retrospieltag werden ehemalige Spieler eingeladen – Brauhaus Riegele verlängert als Bierpartner

    Der FC Augsburg feiert in diesem Jahr sein 111-jähriges Vereinsjubiläum. Nachdem am 8. August bereits eine große Geburtstagsfeier im Rosenaustadion ausgetragen wurde und Ende November ein Film zur 111-jährigen Geschichte ins Kino kommt (exklusiv für FCA-Mitglieder), stehen im Zuge des Jubiläums noch weitere Highlights an.

    So wurde die Partie des 8. Spieltages am 20. Oktober 2018, an dem der FCA ein Heimspiel gegen Rasenballsport Leipzig austragen wird (Anpfiff: 15.30 Uhr), zum Retrospieltag ausgerufen. Hintergrund: Am 20. Oktober 1907 hat der damalige FC Allemania, aus dem der BCA und später dann der FCA hervorging, sein nachweislich erstes Fußballspiel gegen den TV Augsburg II bestritten. Dieses historische Datum möchte der FCA exakt 111 Jahre später mit dem Retrospieltag nun feiern. Den Startschuss zum Retrospieltag hat der FCA mit einem Countdown über seine Medienkanäle eingeleitet.

    Zu diesem Retrospieltag, der in vielerlei Hinsicht wortwörtlich unter dem Motto ‚Retro‘ stehen wird, lädt der FCA alle ehemaligen Spieler ein, die nachweislich jemals ein Spiel für die erste Mannschaft des FC Augsburg bestritten haben. Da aus datenschutzrechtlichen Gründen nicht alle aktuellen Adressen der Ex-Spieler vorliegen, hat sich der FCA zu diesem öffentlichen Aufruf entschieden.

    Der FCA bittet jeden, der einmal für die erste Mannschaft des FCA auf dem Platz stand, sich per E-Mail an aktionen@fcaugsburg.de, per Fax unter 0821/65040-589 oder telefonisch unter 0821/65040-586 zu melden, seine persönlichen Kontaktdaten mitzuteilen und so als Besucher des Spiels ein Teil des Retrospieltags gegen Leipzig zu werden.

    „Wir sehen den Retrospieltag als sehr gute Gelegenheit an, allen ehemaligen Spielern mit dieser Geste noch einmal für ihren Einsatz für unseren FCA zu danken. Daher würden wir uns freuen, wenn möglichst viele Ex-Spieler dieser Einladung folgen würden“, sagt FCA-Geschäftsführer Michael Ströll.

    Brauhaus Riegele verlängert als Bierpartner

    Das Brauhaus Riegele bleibt auch in den kommenden Jahren offizieller Bierpartner des FC Augsburg. Damit wird auch künftig in der WWK ARENA das Bier des traditionsreichen Augsburger Brauhauses, das aktuell in der 28. Generation geführt wird, ausgeschenkt. Riegele wird zudem unter anderem auf der Videobande und im Stadionprogramm präsent sein, Tickets nutzen und Spieler aus dem Profi-Kader in eigene Aktionen einbinden.

    Sebastian B. Priller-Riegele, zusammen mit seinem Vater in der Geschäftsführung des Brauhaus Riegele, äußert sich so: „Wir sind sehr stolz, den FC Augsburg seit dem Einzug ins neue Stadion als Bierpartner begleitet zu haben und freuen uns, dies auch in der Zukunft weiterhin zu tun. Der immer sehr offene und partnerschaftliche Umgang mit Verantwortlichen und Mitarbeitern imponiert uns ebenso wie er uns verbindet. Die Riegele-Belegschaft drückt die Daumen für eine erneut erfolgreiche Saison!“

    Robert Schraml, vor Beginn seiner Tätigkeit als Geschäftsführer Marketing beim FC Augsburg lange Zeit selbst in der Bierbranche aktiv, ergänzt: „Das Brauhaus Riegele bereichert die Sponsorenfamilie des FC Augsburg ungemein, denn es ist ein verlässlicher und langjähriger Partner, der stets ein offenes Ohr für die Belange unseres Vereins hat. So hat das Brauhaus zum Beispiel anlässlich des 111-jährigen FCA-Bestehens ein eigenes Jubiläumsbier abgefüllt, das streng limitiert in unseren Fanshops, den Sobi-Märkten oder dem eigenen Shop der Brauerei erhältlich ist. Uns verbindet eine große Leidenschaft für das, was wir tun. Toll, dass wir auch in den nächsten Jahren den eingeschlagenen Weg gemeinsam weitergehen!“

    „Die Zusammenarbeit zwischen dem Brauhaus Riegele und dem FC Augsburg ist ein schönes Beispiel für eine produktseitig sinnvolle, aber zugleich mit viel Herzblut geführte Partnerschaft. Beide Seiten bringen ihre Stärken ein und so profitieren beide in hohem Maße voneinander. Wir freuen uns, diese tolle Kooperation weiter begleiten zu dürfen“, fügt Simon Wortmann, Senior Director Lagardère Sports beim FC Augsburg, hinzu.

    Dominik Schmitz

    Zur Tabelle der ersten Bundesliga

    Geschrieben von:  Stephan R.T.

Kommentare

    Kommentar schreiben

     
    Dein Kommentar:


    Du mußt eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Jetzt einloggen?
    Aktuelle Fußball-News

    Aktuelle Diskussionen

    Fußball-Fans