Die-Fans.de

Stadien, Fans und Leidenschaft - Regionaler Fußball pur

Du bist hier:  Norden | Startseite » Aktuell » Artikel
Sonderpreis für Schwarzer Hals Gelbe Zähne - Nur noch 19,53 Euro - Jetzt zugreifen!!
Die Kultreihe über die Fußballfans der SG Dynamo Dresden - Die Faszination SGD in drei Bänden
  • VfL Osnabrück, 17. Januar 2019

     
    Zwangspause für Alexander Dercho

    Der VfL Osnabrück muss in den kommenden Wochen auf die Dienste von Alexander Dercho verzichten. Der Linksverteidiger hat erneut Probleme mit seinem bereits 2017 operierten Sprunggelenk.

    Im Sommer 2017 zog sich Alexander Dercho in einem Zweikampf um den Ball einen Knorpelschaden im Sprunggelenk zu, der operativ behandelt werden musste. Nach der Belastung im Trainingslager zeigt das in Mitleidenschaft gezogene Sprunggelenk erneut Reaktionen. Die Beschwerden und Schmerzen zwingen den 31-Jährigen zu einer mehrwöchigen Pause.

    Ouahim und Klaas nicht im Training

    Auch Anas Ouahim und Sebastian Klaas nehmen derzeit nicht am Trainingsbetrieb teil. Ouahims Risswunde, die er sich im Testspiel gegen Young Boys Bern zuzog, ist noch nicht ausreichend verheilt. Eigengewächs Klaas kann erst nach auskuriertem grippalem Infekt wieder einsteigen.

    Torwartsichtung im Nachwuchsleistungszentrum

    Torhüter der Jahrgänge 2005 bis 2010 aufgepasst! Die Torwarttrainer des Nachwuchsbereiches beim VfL Osnabrück laden zum zweiten Torwartsichtungstraining ein.

    Wer Torwart ist oder es noch werden will, ist herzlich eingeladen, sich am 10. Februar 2019 bei den Lila-Weißen vorzustellen. Für den Grundlagenbereich (U11-U13) wird Stefan Wessels mit von der Partie sein. Dirk Mittmann betreut den Aufbaubereich (U14-U16) und Jürgen Mehl zeichnet für den Leistungsbereich (U17-U19) verantwortlich.

    Vormittags werden die Nachwuchs-Keeper in verschiedenen Gruppen kleine Wettkämpfe durchführen und von den Experten des VfL natürlich jede Menge Tipps bekommen.

    Wer neugierig geworden ist und Lust hat, seine Torwartkünste zu zeigen, findet ein Bewerbungsformular unter vfl.de/fileadmin/vfl/Redakteur/PDF-Dokumente/2018_NLZ%20Osnabr%C3%BCck_Bewerbungsschreiben_v1.3_01.pdf

    Interessenten schicken es bitte bis zum 24. Januar 2019 an das Nachwuchsleistungszentrum des VfL Osnabrück, z.Hd. Fabian Hebbeler: f.hebbeler@vfl.de. Nach Eingang der Unterlagen gibt es weitere Informationen. Der VfL freut sich auf die Keeper von morgen und übermorgen!

    Testspiele stehen fest

    Für die Profis des VfL Osnabrück stehen am kommenden Wochenende zwei Testspiele gegen Regionalliga-Teams an. Am Samstag geht es gegen die West-Regionalligisten vom SV Lippstadt 08 und am Sonntag gegen Nord-Regionalligist VfB Lübeck.

    Die Lippstädter rangieren in der Regionalliga West aktuell auf dem 13. Platz, der VfB Lübeck belegt in der Regionalliga Nord den zweiten Platz. Zwei durchaus interessante Leistungstests vor dem Ligastart am 26. Januar um 14 Uhr beim Derby gegen den SV Meppen an der Bremer Brücke. Für beide Partien werden Tageskassen eingerichtet.

    SV Lippstadt 08 – VfL Osnabrück

    Datum: 19. Januar 2019, 14 Uhr
    Ort: Liebelt-Arena (Wiedenbrücker Str. 83, 59555 Lippstadt)
    Eintrittspreise: Stehplatz: 6 Euro (ermäßigt: 4 Euro), Sitzplatz: 10 Euro (ermäßigt: 8 Euro)

    VfB Lübeck – VfL Osnabrück

    Datum: 20. Januar 2019, 14 Uhr
    Ort: Syntech-Amasyaspor-Stadion (Bergweg 41, 49393 Lohne)
    Eintrittspreise: Vollzahler: 5 Euro (ermäßigt: 4 Euro)

    Sebastian Rüther

    Zur Tabelle der dritten Liga

    Geschrieben von:  Stephan R.T.

Kommentare

    Kommentar schreiben

     
    Dein Kommentar:


    Du mußt eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Jetzt einloggen?