Die-Fans.de

Stadien, Fans und Leidenschaft - Regionaler Fußball pur

Du bist hier:  Nordost | Startseite » Aktuell » Artikel
Hol Dir das FuWo-Sonderheft zur Spielzeit 2022/23!!
Die Saison 2022/23 in Sachsen-Anhalt auf einen Blick mit dem FSA-Sonderheft!!
  • SSV 80 Gardelegen, 12. April 2010

    Zweite Mannschaft verschenkt beim 1:1 in Beetzendorf Punkte


    Von:  don-vito

    Nach dem mageren 0:0 am vergangenen Montag gegen Diesdorf hat diezweite Mannschaft des SSV 80 Gardelegen am Sonntag im Spiel beim MTV Beetzendorf erneut zwei Punkte verschenkt. Nach 90 Minuten mussten sich die Gritzner- und Co. mit einem 1:1 (1:0)-Remis begnügen und haben nunmehr acht Punkte Rückstand auf Tabellenführer Letzlingen.

    Die Beetzendorfer gingen in der 44. Minute aus dem nichts heraus in Führung. Nach einer Ecke bekam die SSV-Abwehr den Ball nicht weg, Frank Bergmann wurde angeschossen und der Ball ging unglücklich ins Tor. Zu diesem Zeitpunkt hätte unsere Zweite von den Chancen her eigentlich schon führen müssen. So ging es mit diesem Resultat in die Kabinen.

    Im zweiten Durchgang setzten die SSV-Reserve den Gastgeber unter Druck und wollte den Ausgleich. Der ließ jedoch lange auf sich warten. Bastian Baumann erzielte in der 72. Minute den verdienten Ausgleich. Bis zum Schlusspfiff sollten jedoch keine weiteren Tore mehr fallen. Dafür beendeten die MTV-Kicker das Spiel mit 10 Mann, denn Andreas Bock sah in der 89. Minute die gelb-rote Karte.

    Die zweite Mannschaft des SSV 80 Gardelegen spielte mit: Gritzner – Meyer, Bombach, Pietsch, Bergmann, Ebeling, Neumann (46. Ametepe), Gase, Markus, Baumann (82. K. Wannagat), Schäfer

    Schiedsrichter: T. Eckhardt (Salzwedel)
    Zuschauer: 41
    Tore: 1:0 Peters (44.), 1:1 Baumann (72.)

    Ein Sieg und zwei Niederlagen für den SSV-Nachwuchs

    In der Landesliga für Jugend-Teams konnten nur unsere A-Junioren ihr Spiel gewinnen. Auf der heimischen ‚Rieselwiese‘ bezwangen die Behrens-Schützlinge die SG Seehausen/Dreileben/Eisleben mit 6:2. Christopher Schmidt (2 Tore), Steven Werner (2), Andreas Kulina und Richard Busse waren für den SSV erfolgreich. Christopher Schmidt war an allen sechs Toren beteiligt.

    Eine 1:3-Auswärtspleite mussten unsere B-Junioren beim Tabellenletzten SG Bregenstedt hinnehmen. Damit wird die Situation im Tabellenkeller für die B-Kicker immer prekärer.

    Eine deutliche Niederlage mussten die C-Junioren beim SV Eintracht Gommern einstecken. Die Mottok-Schützlinge mussten sich am Ende mit 1:8 geschlagen geben. Daniel Jahn erzielte das zwischenzeitlichen 1:4.

    Geschrieben von:  don-vito

Kommentare

    Kommentar schreiben

     

    Copyright 2007  Die Fans Media GmbH

    Diese Website nutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos: Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz.