Die-Fans.de

Stadien, Fans und Leidenschaft - Regionaler Fußball pur

Du bist hier:  Norden | Startseite » Aktuell » Artikel
Sonderpreis für Schwarzer Hals Gelbe Zähne - Nur noch 19,53 Euro - Jetzt zugreifen!!
Die Kultreihe über die Fußballfans der SG Dynamo Dresden - Die Faszination SGD in drei Bänden
  • VfL Osnabrück, 03. Juli 2018

     
    Zweite Verkaufsphase für Dauerkarten gestartet

    Die erste Verkaufsphase der VfL-Dauerkarten für die Saison 2018/19 endete planmäßig am vergangenen Freitag. Am heutigen Dienstag, den 3. Juli beginnt die zweite Verkaufsphase des lila-weißen Saisontickets inklusive vier Freispielen.

    Nach der ersten Verkaufsphase freut sich der VfL Osnabrück über bisher 2.818 abgesetzte Dauerkarten. Im internen Tribünenranking liegt die Ostkurve mit 978 verkauften Saisontickets klar vorne. Es folgt die GiroLive-Nordtribüne mit 634 ‚Stammspielern‘. Auf der Stadtwerke Osnabrück-Südtribüne sind bisher 492 Dauerkarteninhaber angesiedelt und auf dem Affenfelsen 456. Die Westkurve liegt mit 258 verkauften Saisontickets am Ende des Rankings, kann aber in den weiteren zwei Verkaufsphasen bis zum Ligastart Ende Juli noch aufholen.

    In puncto Verteilung sind damit bisher 1.692 Stehplätze und 1.126 Sitzplatzdauerkarten von den Osnabrücker Fans gebucht worden.

    Zweite Verkaufsphase startet Dienstag

    In der zweiten Verkaufsphase vom 3. bis zum 20. Juli besteht nun voller Zugriff auf alle aktuell nicht abgerufenen Plätze an der Bremer Brücke – inklusive vier Freispielen, einem exklusiven VfL-Aufkleber und einem Rabatt-Gutschein des Lieferdienstes Domino´s!

    Viele Wege, ein Ziel: Dauerkarte als Stammplatzgarantie!

    Die Dauerkarten sind im Fanshop an der Bremer Brücke, über die Ticket-Hotline, über den Online-Shop unter vfl.de/ticketshop und im L&T Sporthaus erhältlich! Fragen rund um das Thema Dauerkarte werden per E-Mail unter ticketing@vfl.de gerne beantwortet! Alle weiteren Informationen unter bit.ly/Dauerkarte18-19.

    Trikot-Präsentation am 4. Juli

    Alle Fans des VfL Osnabrück können mit Spannung auf den 4. Juli schauen. Dann veröffentlichen die Lila-Weißen das neue Heim-Trikot für die Saison 2018/19 – mit neuem Ausrüster und neuem Trikotpartner.

    Am 4. Juli wird das neue Home-Kit offiziell ab 18.30 Uhr im L&T Sporthaus an der Hasewelle vorgestellt, alle Interessierten und Fans des VfL Osnabrück sind herzlich eingeladen, dabei zu sein. Auch die gesamte Mannschaft der Lila-Weißen lässt sich den offiziellen Trikot-Launch nicht entgehen und wird geschlossen bei dem Event vor Ort sein. Der Eintritt ist natürlich frei.

    Um die Wartezeit bis dahin etwas zu verkürzen, aber gleichzeitig die Spannung zu erhöhen, werden vom 1. bis zum 4. Juli kurze Videoclips veröffentlicht, die die Optik des neuen Trikots immer ein Stück mehr offenbaren. Die Clips sind in Zusammenarbeit mit der der Osnabrücker Filmemacherin Marie Katzer und Kameramann Raoul Nikulla entstanden, die den VfL bereits bei vielen vorangegangenen Videoproduktionen unterstützt haben.

    Trikots zu gewinnen

    Gemeinsam mit L&T verlost der VfL Osnabrück im Rahmen der Vorstellung insgesamt fünf Trikots unter allen Teilnehmern des Gewinnspiels. Was dafür zu tun ist? Unter l-t.de/puma-is-back einfach die Gewinnspielfrage bis zum 4. Juli richtig beantworten. Schon am 05. Juli werden die Gewinner schriftlich benachrichtigt.

    Verkaufsstart mit Veröffentlichung

    Mit der offiziellen Vorstellung des neuen Heimtrikots 2018/19 gehen die neuen Jerseys auch direkt in den Verkauf – am Abend selbst im L&T Sporthaus und ab dem 5. Juli zusätzlich im Fanshop an der Bremer Brücke und im Online-Shop der Lila-Weißen – mit dem neuen Ausrüster PUMA und Trikotpartner sunmaker auf der Brust.

    Sebastian Rüther

    Zur Tabelle der dritten Liga

    Geschrieben von:  Stephan R.T.

Kommentare

    Kommentar schreiben

     
    Dein Kommentar:


    Du mußt eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Jetzt einloggen?