Die-Fans.de

Stadien, Fans und Leidenschaft - Regionaler Fußball pur

Du bist hier:  Nordost | Startseite » Aktuell » Artikel
Steigt ein Fahnenwald empor - Chemie und seine Fans - ein besonderes Kapitel Ostfußball
Das 640-Seiten-Werk Über die Fankultur eines der populärsten und am fanatischsten verehrten Fußballclubs der ehemaligen DDR.
  • BFV, 02. September 2014

     
    Zweites Berliner Fußballfest auf dem Tempelhofer Feld

    Am kommenden Sonntag, dem 7. September 2014, findet erneut unter dem Motto ‚Fairplay und Toleranz‘ das Berliner Fußballfest statt. Mit Unterstützung der Landeskommission Berlin gegen Gewalt werden die Zelte bereits zum zweiten Mal auf dem ehemaligen Gelände des Tempelhofer Flughafens aufgeschlagen (Tempelhofer Freiheit, Besuchereingang Columbiadamm, Ecke Golßener Straße, 10965 Berlin). Von 11 bis 17 Uhr können sich Fußballbegeisterte bei zahlreichen Mit-Mach-Aktionen und an vielen anschaulichen Ständen zur Gewalt- und Suchtprävention informieren. Der Eintritt zur Veranstaltung ist kostenlos.

    Die Veranstaltung ist an die Tradition des BFV-Präventionstages angelehnt, welcher schon in den Vorjahren stattfand. Auch in diesem Jahr ist wieder ein umfangreiches Programm geplant, bei dem alle auf ihre Kosten kommen: Die Bühnenshow erstreckt sich über sechs Stunden und hält spannende Vorträge bereit. Unter anderem wird die neue Kampagne des BFV zum Thema Schiedsrichter vorgestellt. Daneben werden wieder verschiedene Turniere ausgetragen: Am Vormittag sind zunächst die G- bis E-Junioren und -Juniorinnen an der Reihe, bevor später unter anderem ein großes Freizeit-Turnier auf dem Plan steht. Im interreligiösen sportlichen Wettkampf tragen Pfarrer und Imame ein Freundschaftsspiel gegeneinander aus. Zudem werden wieder Vertreter unterschiedlichster Einrichtungen ihre Zelte aufschlagen und alle Interessierten an ihren Ständen informieren. Hierzu zählen traditionell auch die Berliner Vereine Hertha BSC sowie der 1. FC Union Berlin. Für die musikalische Unterhaltung werden Abwechslungsreiche Acts sorgen: Vom Beatbox-Künstler bis hin zum Stimmungsmacher Martin Martini.

    Die Landeskommission Berlin gegen Gewalt als das zentrale Präventionsgremium des Landes Berlin und der Berliner Fußball-Verband haben das Ziel, gemeinsam Gewalt und Rechtsextremismus in Berlin zu verringern. Dass der Berliner Fußball-Verband mit dem Thema die Öffentlichkeit mobilisieren kann, unterstreicht die letztjährige Veranstaltung: Rund 5.000 Besucher fanden den Weg auf das ehemalige Tempelhofer Flugfeld.

    Hauptprogrammpunkte:

    • 10.00 Uhr: Musik und Programminformationen für den Tag
    • 11.00 Uhr: Start des 2. Berliner Fußballfestes
    • 11.30 Uhr: ‚Kolibri – Hilfe für krebskranke Kinder‘ Vorstellung der Typisierung
    • 12.10 Uhr: Projektvorstellung ‚We want your Family move‘
    • 12.30 Uhr: offizielle Begrüßung durch einen Vertreter der Stadt Berlin, dem Berliner Polizeipräsidenten und dem BFV-Vizepräsidenten Gerd Liesegang
    • 13.30 Uhr: Musik von Martin Martini
    • 14.30 Uhr: interreligiöses Fußballspiel Pfarrer gegen Imane
    • 15.30 Uhr: Versteigerungen zugunsten krebskranker Kinder
    • 17 Uhr: akustischer musikalischer Ausklang mit Lino

    Folgende Partner, Organisationen und Unternehmen sind mit Informations- und Aktionsständen vor Ort:

    • Hertha BSC Berlin
    • 1. FC Union Berlin
    • Landeskommission Berlin gegen Gewalt
    • Berliner Polizei
    • AOK Nordost
    • Radio Energy
    • Karrierecenter der Bundeswehr
    • Fachstelle für Suchtprävention im Land Berlin
    • Sportjugend Berlin
    • Kolibri – Hilfe für krebskranke Kinder
    • Behinderten Sportverband Berlin
    • ADAC Berlin-Brandenburg
    • Kick-Projekt
    • Lesben- und Schwulenverband Berlin-Brandenburg
    • THW, ASB und Berliner Feuerwehr
    • Sicherheitsakademie Berlin
    • Arbeitsagentur
    • DFB-Mobil
    • DKG mit dem Projekt ‚We want your Family move‘
    • BoBo Fuego
    • verschiedene Gremien des BFV: z. B. der Schiedsrichterausschuss, der Jugendausschuss und der Ausschuss für Fair Play und Ehrenamt

    Kevin Langner

    Geschrieben von:  Stephan R.T.

Kommentare

    Kommentar schreiben

     
    Dein Kommentar:


    Du mußt eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Jetzt einloggen?
    Aktuelle Fußball-News

    Aktuelle Diskussionen

    Fußball-Fans