Die-Fans.de

Stadien, Fans und Leidenschaft - Regionaler Fußball pur

Du bist hier:  Süden | Startseite » Aktuell » Artikel
Hol Dir das FuWo-Sonderheft zur Spielzeit 2022/23!!
Die Saison 2022/23 in Sachsen-Anhalt auf einen Blick mit dem FSA-Sonderheft!!
  • BFV, 29. September 2022

     

    adidas und Landesverbände des DFB verlängern Partnerschaft bis Ende 2026


    Von:  Stephan R.T.

    adidas und die Landesverbände des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) haben heute die Verlängerung ihrer Partnerschaft bekanntgegeben. Demnach bleibt adidas bis Ende 2026 offizieller Ausrüster von 18 der 21 Landesverbände. Dazu zählen die Landesverbände Badischer Fußballverband (BFV), Bayerischer Fußball-Verband (BFV), Bremer Fußball-Verband (BFV), Fußball-Landesverband Brandenburg (FLB), Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen (FLVW), Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern (LFVMV), Fußball-Verband Mittelrhein (FVM), Fußballverband Niederrhein (FVN), Fußballverband Rheinland (FVR), Fußballverband Sachsen-Anhalt (FSA), Hessischer Fußball-Verband (HFV), Niedersächsischer Fußballverband (NFV), Sächsischer Fußball-Verband (SFV), Schleswig-Holsteinischer Fußballverband (SHFV), Südbadischer Fußballverband (SBFV), Südwestdeutscher Fußballverband (SWFV), Thüringer Fußball-Verband (TFV) und Württembergischer Fußballverband (WFV).

    „Als Vorsitzender der Präsidentenkonferenz freue ich mich sehr, dass 18 Landesverbände ihre Verträge mit adidas verlängern konnten. Das ist ein starkes Signal für den Amateurfußball und wichtig für die Arbeit in den Verbänden“, sagte Ronny Zimmermann, Vorsitzender der Konferenz der Landes- und Regionalverbands-präsidenten beim DFB.

    „adidas und der Bayerische Fußball-Verband – das passt einfach und ist seit weit mehr als zwei Jahrzehnten ein eingespieltes Team zweier absolut verlässlicher Partner. Unser offizieller Ausrüster ist ein global player, der sich auch zu seinen bayerischen Wurzeln bekennt und damit auch unsere Auswahlteams aller Jahrgänge unterstützt. Darüber hinaus bespielt adidas unsere Plattformen zur reichweitenstarken Kommunikation, was zum einen die Verbundenheit und natürlich den Ansatz, gemeinsam etwas vorantreiben zu wollen, unterstreicht“, so Dr. Christoph Kern, Präsident des Bayerischen Fußball-Verbandes.

    Fabian Frühwirth

    Geschrieben von:  Stephan R.T.

Kommentare

    Kommentar schreiben

     

    Copyright 2007  Die Fans Media GmbH

    Diese Website nutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos: Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz.