Die-Fans.de

Stadien, Fans und Leidenschaft - Regionaler Fußball pur

Du bist hier:  Nordost | Startseite » Aktuell » Artikel
Sonderpreis für Schwarzer Hals Gelbe Zähne - Nur noch 19,53 Euro - Jetzt zugreifen!!
Die Kultreihe über die Fußballfans der SG Dynamo Dresden - Die Faszination SGD in drei Bänden
  • 1. FC Magdeburg, 03. Oktober 2018

     
    „Blau-Weiße Begeisterung kennt kein Handicap“ – Zehnter Behindertentag findet anlässlich Heimspiels gegen den VfL Bochum statt

    Der größte Inklusionstag im Fußball hat in diesem Jahr Geschichte geschrieben. Am 21. April 2018 fand dieser mit über 3.000 Fans mit geistiger oder körperlicher Behinderung anlässlich des Drittliga-Heimspiels des 1. FC Magdeburg gegen SC Fortuna Köln statt.

    Als fester Teil der FCM-Familie öffneten die Fans mit Handicap unter dem Motto ‚Blau-Weiße Begeisterung kennt kein Handicap!‘ die Geschichtsbücher und erlebten im entscheidenden Spiel im Aufstiegsrennen durch einen 2:0-Sieg nach Treffern von Philip Türpitz und Nico Hammann, als der 1. FC Magdeburg in die zweite Bundesliga aufstieg. Alle Blau-Weißen werden diesen Tag noch lange in Erinnerung behalten.

    Erstmals in der Vereinsgeschichte des 1. FC Magdeburg wird der Behindertentag in dieser Spielzeit in der zweiten Bundesliga durchgeführt. Anfang 2019 werden durch die Landeshauptstadt Magdeburg Ertüchtigungs- und Modernisierungsmaßnahmen in der Heimspielstätte des 1. FC Magdeburg, der MDCC-Arena, vorgenommen, weshalb Zuschauerbereiche temporär nicht zur Verfügung stehen.

    Der 1. FC Magdeburg ist fest entschlossen, diesen wichtigen Tag, der für Inklusion und Integration steht und in dieser Saison seine Jubiläumsauflage feiert, erstmals in der zweiten Bundesliga durchzuführen. Deshalb wird der zehnte Behindertentag anlässlich des Heimspiels gegen den VfL Bochum Anfang Dezember, noch vor Beginn der Baumaßnahmen, durchgeführt.

    Viele ehrenamtliche Helfer stehen dem 1. FC Magdeburg am 2. Dezember 2018 fest zur Seite, wenn rund 3.000 Fans mit Handicap anlässlich des 15. Spieltages der zweiten Bundesliga in Magdeburg eingeladen sind. Die Tickets für die Fans sollen auch nach dem Aufstieg für zehn Euro je Eintrittskarte über Fans, Mitglieder, Wirtschaftspartner und Unterstützer sowie Förderer realisiert werden – hier kann jeder Freiwillige einen persönlichen Beitrag leisten.

    Bereits vor dem offiziellen Vorverkaufsstart der Eintrittskarten für die Heimpartie gegen VfL Bochum können Fans und Partner die Tickets für Fans mit Handicap erwerben und den Aktionstag damit unterstützen. Das Formular gibt es unter folgendem Link: 1.fc-magdeburg.de/downloads/20180928_Bestellformular.pdf. Der 1. FC Magdeburg freut sich bereits jetzt auf einen weiteren Jahreshöhepunkt im Spielkalender der zweiten Bundesliga. Weitere Informationen zum 10. Behindertentag wird der 1. FC Magdeburg in Kürze bekannt geben.

    Hintergrund: Der Behindertentag des 1. FC Magdeburg wurde 2010 ins Leben gerufen, als 25 Fans mit geistiger oder körperlicher Behinderung im Rahmen eines Heimspiels von Blau-Weiß unterstützten. Diese Idee, welche seither unter dem Motto „Blau-Weiße Begeisterung kennt kein Handicap!“ steht, fand großen Anklang unter den Fans. Bereits im dritten Jahr, 2012, besuchten rund 1.200 Fans mit Handicap den 1. FC Magdeburg.

    Neben dem reinen Stadionerlebnis, das Profi-Team des 1. FC Magdeburg vor stimmungsvoller Kulisse hautnah erleben und unterstützen zu können, bietet der Verein ein buntes und vielfältiges Rahmenprogramm für seine Besucher, welches Jahr für Jahr neue Höhepunkte beinhaltet und besondere Momente hervorbringt.

    FCM

    Zur Tabelle der zweiten Bundesliga

    Geschrieben von:  Stephan R.T.

Kommentare

    Kommentar schreiben

     
    Dein Kommentar:


    Du mußt eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Jetzt einloggen?
    Aktuelle Fußball-News

    Aktuelle Diskussionen

    Fußball-Fans