Die-Fans.de

Stadien, Fans und Leidenschaft - Regionaler Fußball pur

Du bist hier:  Nordost | Startseite » Aktuell » Artikel
Sonderpreis für Schwarzer Hals Gelbe Zähne - Nur noch 19,53 Euro - Jetzt zugreifen!!
Die Kultreihe über die Fußballfans der SG Dynamo Dresden - Die Faszination SGD in drei Bänden
  • SV Babelsberg 03, 17. September 2019

     
    Aktionstag zum Globalen Klimastreik im Rahmen des Heimspiels gegen die VSG Altglienicke – Mit dem Fahrrad ins KarLi

    Der SV Babelsberg 03 erklärt anlässlich des Globalen Klimastreiks am Freitag, 20. September, sein Heimspiel gegen die VSG Altglienicke im Karl-Liebknecht-Stadion zum Aktionstag für Klimaschutz und Nachhaltigkeit. Im Zuge dieses Aktionstages bittet der Verein alle Zuschauer, zum besagten Heimspiel das Auto stehen zu lassen und mit dem Rad, mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder zu Fuß ins Stadion zu kommen.

    Nulldrei möchte diesen Tag derweil nicht nur mit Ideen und Aufrufen begehen, sondern auch selbst nachhaltig handeln und die Weichen für die Zukunft stellen. Daher wird der Verein zum Spiel gegen die VSG Altglienicke das Pfandbechersystem im Karl-Liebknecht-Stadion einführen. Gleichzeitig bitten wir unsere Fans um eine Becherspende zur weiteren Unterstützung unserer Nachwuchsabteilung. Für die Becherspende stellt Babelsberg 03 überall im Stadion entsprechende Spendentonnen auf, die aufgrund ihres auffälligen Designs nicht zu verfehlen sind.

    Zudem wird unser Verein am kommenden Freitag eng mit ‚Fridays for Future‘ in Potsdam kooperieren. Auf der Demo selbst wird Nulldrei 2.000 Freikarten an die jungen Umweltaktivist*innen als Zeichen der Wertschätzung ihres Engagements verteilen. Verbunden ist die Aktion mit der Hoffnung, viele der Demonstrant*innen zum Spiel gegen die VSG Altglienicke am Abend im KarLi zu begrüßen.

    Auf der Abschluss-Kundgebung der FFF-Demonstration wird zudem eines unserer Vorstandsmitglieder mit einem Redebeitrag zu Wort kommen.

    Die Aktivitäten zum Aktionstag werden sich auch auf unseren Onlinemedien wiederfinden. So wird Nulldrei verschiedenen Sponsoren Raum auf der Vereins-Website zur Verfügung stellen, um sich dort mit den entsprechenden Umweltprojekten ihres Unternehmens vorzustellen.

    Der SV Babelsberg 03 ist bereits seit vielen Jahren im Bereich Umweltschutz und Nachhaltigkeit aktiv. Das Projekt ‚Grünes Stadion‘ hat Pilotcharakter für andere Stadionbetreiber und wurde bereits mit dem Umweltpreis der Landeshauptstadt Potsdam ausgezeichnet. Im Zuge des Projektes erhielt das Stadion u.a. eine Solaranlage und eine eigene Elektroladestation für Elektrofahrzeuge. Neben dem Haferdrinkhersteller Oatly unterstützt die Energie und Wasser GmbH (EWP) die Arbeit des Vereins auf diesem Gebiet. Grundsätzlich unterzieht der Verein nach und nach alle Arbeitsbereiche und Aktivitäten einer eingehenden Prüfung und passt die Arbeitsabläufe und Arbeitsgeräte auf eine umweltschonende Arbeitsweise an. Unser Ziel ist ein klimaneutraler Fußball im Karl-Liebknecht-Stadion.

    Der SV Babelsberg 03 bittet alle Potsdamer, welche die Arbeit unseres Vereins im Zusammenhang mit dem Klima- und Umweltschutz unterstützen wollen, am Freitag, 20. September, um 19 Uhr in das Karl-Liebknecht-Stadion. Der aus diesem Spiel erwirtschaftete Überschuss wird von Babelsberg 03 in die Weiterentwicklung des Pilotprojektes ‚Grünes Stadion‘ gesteckt.

    Aktiver Umweltschutz durch Unterstützung eures Kiezvereins!

    Marcel Moldenhauer

    Zur Tabelle der Regionalliga Nordost

    Geschrieben von:  Stephan R.T.

Kommentare

    Kommentar schreiben

     
    Dein Kommentar:


    Du mußt eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Jetzt einloggen?
    Aktuelle Fußball-News

    Aktuelle Diskussionen

    Fußball-Fans


    Copyright 2007  Die Fans Media GmbH
    Unglück im Glück | Drei junge Fußballtalente planten Raubüberfall

    Diese Website nutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos: Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz.