Die-Fans.de

Stadien, Fans und Leidenschaft - Regionaler Fußball pur

Du bist hier:  Süden | Startseite » Aktuell » Artikel
Sonderpreis für Schwarzer Hals Gelbe Zähne - Nur noch 19,53 Euro - Jetzt zugreifen!!
Die Kultreihe über die Fußballfans der SG Dynamo Dresden - Die Faszination SGD in drei Bänden
  • SpVgg 1921 Bayreuth, 13. März 2009

    Bayreuth beantragt keine Lizenz

    Die SpVgg Bayreuth wird in diesem Jahr keine Lizenz für die Regionalliga beantragen. Zu diesem Beschluß kam das Präsidium des Vereins nach eingehender Beratung mit dem vorläufigen Insolvenzverwalter Dr. Plathner und der Sportberatungsfirma actori. Zu gefährlich sei der Sprung in die vierte Liga angesichts der wirtschaftlichen Lage des Bayernligisten. Zwar sei man mit der laufenden Sanierung auf einem guten Weg, jedoch käme der Aufstieg zum jetzigen Zeitpunkt zu früh. Stattdessen wolle man weiter an der Konsolidierung und Umstrukturierung des Vereins sowie am Aufbau einer konkurrenzfähigen Mannschaft arbeiten, um in Zukunft das Unternehmen Regionalliga in Angriff nehmen zu können. Das ausdrückliche Ziel sei der sportliche und wirtschaftliche Aufstieg innerhalb der nächsten drei Jahre.

    Bislang haben in der Bayernliga nur die SpVgg Weiden (derzeit Tabellenführer) und der TSV Aindling ihre Absicht erklärt, sich um eine Lizenz für die Regionalliga zu bemühen. Der FC Memmingen wird nicht am Lizenzverfahren teilnehmen.

    Geschrieben von:  der leu

Kommentare

    Kommentar schreiben

     
    Dein Kommentar:


    Du mußt eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Jetzt einloggen?

    Copyright 2007  Die Fans Media GmbH
    Unglück im Glück | Drei junge Fußballtalente planten Raubüberfall

    Diese Website nutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos: Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz.