Die-Fans.de

Stadien, Fans und Leidenschaft - Regionaler Fußball pur

Du bist hier:  Nordost | Startseite » Aktuell » Artikel
Sonderpreis für Schwarzer Hals Gelbe Zähne - Nur noch 19,53 Euro - Jetzt zugreifen!!
Die Kultreihe über die Fußballfans der SG Dynamo Dresden - Die Faszination SGD in drei Bänden
  • SV Babelsberg 03, 14. August 2019

     
    Geballte Erfahrung für die defensive Außenbahn – Ugurtan Cepni verpflichtet

    Nach den Langzeitverletzungen von Philip Saalbach und Dimitrios Komnos reagiert der SV Babelsberg 03 auf die dünne Personaldecke der defensiven Außenbahn und verpflichtet mit Ugurtan Cepni ein am Babelsberger Park bekanntes Gesicht, welches auf die Erfahrung aus 162 Regionalligaeinsätzen zurückblicken kann. Zuletzt kickte der 36-Jährige beim BFC Dynamo, mit welchem sich die Wege zum Ende der zurückliegenden Spielzeit trennten. Zuvor war er drei Jahre – solange wie bei keinem anderen Verein – ein Teil der Nulldrei-Familie und Stammkraft in der ersten Mannschaft.

    „Als ich das erste Mal zurück ins Karli und in die Kabine gekommen bin, habe ich mich wie ein kleines Kind gefreut“, blickt Ugurtan Cepni auf die vergangenen Tage zurück, in denen er bereits mit dem Regionalligakader trainierte. „Ich hatte im Sommer verschiedene Angebote anderer Regionalligisten, wollte es aber ruhiger angehen lassen und habe bei Berlin Türkspor unterschrieben. Als dann der SV Babelsberg 03 auf mich zukam, stand für mich fest, wenn noch einmal Regionalliga, dann bei Nulldrei“, führt der Linksverteidiger weiter aus und lobt den Berlinligisten für die unkomplizierten Gespräche und schnelle Freigabe. Zugleich sieht er, dass der jungen Mannschaft von Trainer Marco Vorbeck noch eine Menge Arbeit bevor steht: „Wir müssen viel arbeiten, um voran zu kommen und ein Team zu werden. Da möchte ich helfen.“

    In der neuen Saison wird Cepni die Rückennummer 36 tragen. Bei den Babelsbergern unterschrieb er einen Kontrakt für eine Spielzeit.

    Marcel Moldenhauer

    Zur Tabelle der Regionalliga Nordost

    Geschrieben von:  Stephan R.T.

Kommentare

    Kommentar schreiben

     
    Dein Kommentar:


    Du mußt eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Jetzt einloggen?

    Copyright 2007  Die Fans Media GmbH
    Unglück im Glück | Drei junge Fußballtalente planten Raubüberfall

    Diese Website nutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos: Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz.