Die-Fans.de

Stadien, Fans und Leidenschaft - Regionaler Fußball pur

Du bist hier:  Nordost | Startseite » Aktuell » Artikel
Sonderpreis für Schwarzer Hals Gelbe Zähne - Nur noch 19,53 Euro - Jetzt zugreifen!!
Die Kultreihe über die Fußballfans der SG Dynamo Dresden - Die Faszination SGD in drei Bänden
  • SG Dynamo Dresden, 04. September 2019

     
    Jannis Nikolaou für drei Meisterschaftsspiele gesperrt – DFB-Sportgericht folgt Antrag des Kontrollausschusses

    Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat Jannis Nikolaou nach seinem Feldverweis im Heimspiel gegen den FC St. Pauli (31.08.) im Einzelrichterverfahren nach Anklageerhebung durch den DFB-Kontrollausschuss „wegen eines rohen Spiels gegen den Gegner“ am Dienstag mit einer Sperre von drei Meisterschaftsspielen der Lizenzligen belegt.

    Die SGD hatte dem Antrag des Kontrollausschusses am Montag zunächst widersprochen, verzichtet jedoch auf Einspruch gegen das Sportgerichtsurteil. Diese Entscheidung trafen die sportlich Verantwortlichen der SGD am Dienstag gemeinsam mit Jannis Nikolaou.

    Jannis Nikolaou wurde nach einem Foulspiel gegen Christian Conteh von Bundesliga-Schiedsrichter Benjamin Cortus zunächst mit Gelb verwarnt. Nach anschließender Konsultation des ‚Video Assistant Referee‘ änderte der Unparteiische seine Bewertung und ahndete die Aktion mit einer roten Karte.

    Damit muss Dynamos Cheftrainer Cristian Fiel in den Zweitliga-Spielen gegen den VfL Bochum, den SSV Jahn Regensburg und den FC Erzgebirge Aue auf den 26-jährigen Mittelfeldspieler verzichten. Im Heimspiel gegen Hannover 96 kann Nikolaou wieder mitwirken.

    Coca-Cola und SGD verlängern langjährige Partnerschaft – Getränkeunternehmen engagiert sich für weitere drei Jahre

    Die langjährige und erfolgreiche Partnerschaft zwischen der SG Dynamo Dresden und Coca-Cola wird in den nächsten drei Jahren fortgesetzt. Coca-Cola bleibt damit bis mindestens 2022 offizieller Dynamo-Partner.

    „Die SG Dynamo Dresden und Coca-Cola verbindet eine langjährige und vertrauensvolle Zusammenarbeit. Wir freuen uns, den Verein auch in den kommenden Jahren zu unterstützen, und wünschen den Fans eine tolle und erfolgreiche Saison“, sagt Andreas Laub, Head of Customer Relations Sales & Marketing bei Coca-Cola.

    Die Coca-Cola European Partners Deutschland GmbH engagiert sich bereits seit 2009 als Sponsor bei der Sportgemeinschaft. Den Besuchern des Rudolf-Harbig-Stadions wird auch weiterhin eine breite Palette an alkoholfreien Getränken offeriert, wie beispielsweise Coca-Cola, Coca-Cola Zero Sugar oder Mezzo Mix. Zudem sind die Honest Bio Tees und Limonaden im VIP-Bereich seit der Spielzeit 2019/20 neu erhältlich.

    „Coca-Cola erhält auch in der laufenden Spielzeit attraktive Werbepräsenzen im Rudolf-Harbig-Stadion und wird durch spannende Aktionen bei unseren Heimspielen dafür sorgen, dass das Stadionerlebnis für unsere Fans auch abseits des Platzes zukünftig noch abwechslungsreicher wird“, erklärte Dynamos Kaufmännischer Geschäftsführer Michael Born.

    Coca-Cola ist das größte Getränkeunternehmen der Welt und teilt die Leidenschaft der Fans rund um den Globus für den Fußball. Der amerikanische Konzern ist einer der ältesten Partner des Fußballsports. Seit vielen Jahrzehnten unterstützt das Unternehmen große Sportveranstaltungen wie die FIFA Fußball-Weltmeisterschaft™.

    Michael Graf, Senior Director Team Dynamo Dresden bei Lagardère Sports, freut sich ebenfalls über die Fortsetzung der langjährigen Zusammenarbeit: „Coca-Cola bleibt als Partner ein wichtiger Teil unserer Sponsoren-Familie. Es freut uns, dass das größte Getränkeunternehmen der Welt weiter auf Kontinuität setzt, was das Sponsoring der SG Dynamo Dresden anbelangt.“

    Aber nicht nur beim Spitzensport wie der Bundesliga und 2. Bundesliga haben sportliche Förderung und Engagement für mehr Bewegung bei Coca-Cola einen hohen Stellenwert. Das Unternehmen engagiert sich auch in der Breite, an den Wurzeln des Fußballs, und unterstützt unter anderem den Nachwuchs des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) sowie viele lokale Sportvereine in Deutschland. Ob Profis, die Millionen begeistern, oder Amateure, die vor 50 Personen kicken: Coca-Cola ist an ihrer Seite.

    Jan Franke

    Zur Tabelle der zweiten Bundesliga

    Geschrieben von:  Stephan R.T.

Kommentare

    Kommentar schreiben

     
    Dein Kommentar:


    Du mußt eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Jetzt einloggen?

    Copyright 2007  Die Fans Media GmbH
    Unglück im Glück | Drei junge Fußballtalente planten Raubüberfall

    Diese Website nutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos: Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz.