Die-Fans.de

Stadien, Fans und Leidenschaft - Regionaler Fußball pur

Du bist hier:  Nordost | Startseite » Aktuell » Artikel
Kaperfahrten - Mit der Kogge durch stürmische See - Die Fans vom FC Hansa Rostock
Tauche ein in die Fankultur beim FC Hansa Rostock und begleite deren Anhänger von der Saison 1988/89 bis 2019/20.
  • SV Blau-Weiß Lebus, 11. Oktober 2010

    Pokalspiel beim Tabellenführer in Seelow verloren

    Von:  Jonny69

    Am 9. Oktober ging es für alle Teams in den Pokalwettbewerb. Die Lebuser Elf musste dabei zum Tabellenführer der Kreisliga Märkisch-Oderland reisen. Das Kreispokalspiel wurde auf dem Seelower Kunstrasen ausgetragen. Mit gemischten Gefühlen fuhr man in die Kreishauptstadt.

    Über die gesammte Spielzeit konnte man nicht klar erkennen, dass beide Teams in der oberen Tabellenhälfte spielen. Schon bei der erstbesten Möglichkeit ging Viktoria Seelow in Führung. Nach einer Flanke in den Strafraum hatte ein Seelower zu viel Platz und konnte das Leder einnetzen.

    Lebus in der Anfangsphase zu harmlos für die Seelower Elf. Erst nach einem Standard konnte Turbine kurz vor der Pause ausgleichen. Oliver Braschwitz zieht den Freistoß auf den langen Pfosten und Jan Schendel konnte den Ball ungehindert unter die Latte spitzeln.

    In der Anfangsphase der zweiten Hälfte ging Seelow wieder in Frührung. Felix Rosanowske verliert den Ball vor dem eigenen Strafraum. Dieser konnte dann nur noch Durch ein Foul gestoppt werden. Elfmeter und Tor. Danach hatte Lebus mehrere Chancen, die jedoch gut vom Seelower Schlussmann pariert wurden.

    13 Minuten vor Schluss sieht Felix Richter Gelb-Rot nach einem Foul an der Seitenlinie. Obwohl Lebus in der Schlussphase nur noch mit zehn Mann unterwegs war, konnte man sich noch einige hochkarätige Möglichkeiten erspielen. Aber es sollte nicht sein.

    Geschrieben von:  Jonny69

Kommentare

    Kommentar schreiben

     
    Aktuelle Fußball-News

    Aktuelle Diskussionen

    Fußball-Fans


    Copyright 2007  Die Fans Media GmbH
    Unglück im Glück | Drei junge Fußballtalente planten Raubüberfall

    Diese Website nutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos: Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz.