Die-Fans.de

Stadien, Fans und Leidenschaft - Regionaler Fußball pur

Du bist hier:  Nordost | Startseite » Aktuell » Artikel
Erlebnis Fußball 90/91 – 320 vollfarbige Seiten mit den Themen aus den Fankurven
u.a. mit Interview mit den Erfordia Ultras, Unterwegs mit der Via Armenia 5r sowie einem Streifzug durch die Schweiz
  • ZLG Atzendorf, 06. Oktober 2008

    SV 09 Staßfurt II mit 4:2 geschlagen


    Von:  Jessi1281

    Im Duell zweier Mannschaften, die auf mehrere ihrer Stammkräfte verzichten mussten, behielt die ZLG Atzendorf mit 4:2 (2:1) über den SV 09 Staßfurt II die Oberhand und hat jetzt mit neun Punkten Rang sechs in der Fußball-Landesklasse inne.

    Die Zuschauer sahen ein gutklassiges Spiel, das mit der ZLG Atzendorf einen Sieger hatte, der vor allem zu Beginn der Partie mehr Feldvorteile hatte. In den ersten 30 Minuten drängten sie auf das Staßfurter Tor, kamen durch Steffen Linsdorf auch zur 1:0-Führung ( 13. ). Jedoch verpasste es die ZLG in der Folge, einen Treffer nachzulegen. Dirk Niemann verpasste nach einer Ecke knapp das zweite Tor. Linsdorf hatte noch zweimal Pech, als er nur den Pfosten traf (21.), und als Keeper Maik Binnebößel seinen Drehschuss glänzend parierte (22.). Die mangelnde Chancenverwertung sollte sich bald rächen. Der Staßfurter Alexander Ziebell rüttelte seine Mannschaft mit einem Pfostenschuss wach (32.). Atzendorf ließ den Gästen zu viele Räume. Die nutzten ihre Schnelligkeit und zogen ein gutes Kombinationsspiel auf. So war es Wolfgang Ziebell, der in der 35. Minute Sascha Eisenträger überwinden konnte und den Ausgleich erzielte.

    Doch die Freude währte nicht lange. Atzendorf war drauf bedacht, so schnell wie möglich den alten Abstand wieder herzustellen. Nach einer Flanke von Tobias Sura traf Linsdorf per Kopf zum 2:1 ( 35. ). „Er agierte heute sehr durchsetzungsstark, hat den Willen gezeigt, den die Mannschaft braucht“, sagte sein Trainer Bernhard Knoll. Doch Staßfurt wollte keineswegs mit einem Rückstand in die Pause gehen. So waren es vor allem Victor Roldan-Aries und Christian Grützmacher, die über die Flügel für viel Belebung sorgten. Roldan-Aries hatte in der 45. Minute auch noch eine Chance, verzog aber leicht.

    Doch nach dem Wechsel belohnte sich das Staßfurter Nachwuchstalent für seine Leistung. Mit einem platzierten Schuss traf er erneut zum Ausgleich (2:2, 47.). „Wir haben zweimal einen Rückstand wieder aufgeholt. Dafür muss ich meinem Team ein riesen Kompliment aussprechen“, sagte Ralf Gurn. Mit dem psychologisch wertvollen Treffer und einer Glanzparade im Rücken ( 47. ) gestaltete sich das Kombinationsspiel der 09er Reserve sehr gefällig. Beide Teams waren jetzt auf Augenhöhe. Atzendorf war durch lange Bälle und Konter immer wieder gefährlich, Staßfurt II hatte viele Räume im Mittelfeld. Dirk Niemann war es, der sich für seine gute Leistung mit dem Treffer zum 3:2 belohnte (72.). Die ZLG eroberte nach einem Einwurf der Staßfurter den Ball und vollendete.

    Der SV 09 II steckte aber erneut nicht auf, hatte mehr vom Spiel und war erneut drauf und dran, zum Ausgleich zu kommen. Doch Torhüter Sascha Eisenträger blieb standhaft. Als Atzendorf einen Angriff abfing, lief 09 in einen Konter. Stefan Rock tauchte frei vor Binnebößel auf und wurde vom Keeper im Strafraum zu Fall gebracht – Elfmeter. Nachdem Marcus Brüggemann den ersten Schuss verzog, machte er es beim zweiten Anlauf besser – 4:2 (90.). Zuvor ließ der Schiedsrichter wiederholen, da ein paar 09er zu früh in den Strafraum gelaufen waren.

    ZLG Atzendorf: Eisenträger – Chr. Rock, Franzelius, Suckfiel, Mühlenberg, Brüggemann, Sura (88. Schulz), Linsdorf, A. Knoll, Niemann (75. Tacke), St. Rock

    SV 09 Staßfurt II: Binnebößel – Lissek, Möller, Feilenhauer (79. Kwest), Grützmacher, Roldan-Aries, Limpächer, Ph. Gurn, A. Ziebell, W. Ziebell (65. O. Drachenberg), Chr. Drachenberg

    Zur Tabelle der Landesklasse Staffel 4

    Geschrieben von:  Jessi1281

Kommentare

    Kommentar schreiben

     

    Copyright 2007  Die Fans Media GmbH

    Diese Website nutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos: Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz.