Die-Fans.de

Stadien, Fans und Leidenschaft - Regionaler Fußball pur

Du bist hier:  Nordost | Startseite » Aktuell » Artikel
Erlebnis Fußball 90/91 – 320 vollfarbige Seiten mit den Themen aus den Fankurven
u.a. mit Interview mit den Erfordia Ultras, Unterwegs mit der Via Armenia 5r sowie einem Streifzug durch die Schweiz
  • FC Schönberg 95, 07. November 2011

    Spiel gegen den FC Pommern Stralsund geht in der Schlussphase mit 1:4 verloren


    Von:  Jens

    Der FC Schönberg 95 kam gegen den FC Pommern Stralsund zunächst gut ins Spiel. Ein erster Schlenzer von Kamil Krol flog noch in einigem Abstand am Tor vorbei, der zweite Versuch aus 25 Metern lag jedoch schon wesentlich dichter am Ziel. Aber bereits nach zehn Minuten deuteten auch die Stralsunder ihre Qualitäten an und sie begannen, sich zunehmend in der grün-weißen Hälfte des Platzes festzusetzen. Daniel Hartz setzte mit einem Schuss ein erstes Achtungszeichen und bei einer Flanke auf Gunnar Alfuth war Torhüter Gabor Ruhr zur Stelle. Allerdings konnten sich die Gastgeber bald wieder befreien und wenn Sascha Woelki in der 23. Minute seinen Rückpass von der Grundlinie ein wenig präziser gespielt hätte, wäre Christoph Höpel durchaus zu einer erstklassigen Torchance gekommen. Ein 22-Meter-Freistoß von Florian Zysk wurde sichere Beute von Oliver Sund und dann waren wieder die Pommern dran. Serkan Rinal rettete bei einer langen Flanke auf Christian Orend zur Ecke und als Kevin Schubert in der 35. Minute völlig freigespielt wurde, versagten ihm die Nerven, denn die Kugel ging am Pfosten vorbei. Sascha Woelki zog kurz vor der Pause erfolglos aus 30 Metern ab und so ging es mit einem torlosen Unentschieden in die Kabinen.

    Der zweite Durchgang begann mit zwei ganz dicken Dingern für den FC Pommern Stralsund und Schönberg blieb dabei nur mit viel Glück ohne Gegentor. Doch wenig später sah sich Serkan Rinal bei einem schnellen Angriff der Gäste zwei Angreifern gegenüber und er konnte das 0:1, das Daniel Hartz gekonnt mit einem Heber erzielte, so ganz allein gelassen nicht verhindern. Die Giere-Elf hatte vier Minuten später die passende Antwort parat. Über Christoph Höpel, der mit viel Übersicht Florian Zysk auf der rechten Außenbahn in die Spur schickte, landete eine gute Flanke bei Thomas Haese und dieser behielt bei seinem postwendenden 1:1-Ausgleich die Übersicht. Der FC Pommern Stralsund blieb in der Folgezeit das aktivere Team und hatte nach Anzahl und Qualität der Torchancen sicher auch ein Übergewicht. Doch weil die Schönberger das Unentschieden lange halten konnten und sogar auf einen weiteren erfolgreichen Konter hoffen durften, blieb es im vernebelten Jahn-Stadion ziemlich spannend. Bis zur 79. Minute. Die Maurinestädter waren kurzzeitig überhaupt nicht im Bilde und Stralsund nutzte Schönbergs kurze Schaltpause in Gestalt von Daniel Hartz gnadenlos aus. Die beiden weiteren Tore bis zum Abpfiff, Torschütze war erneut Daniel Hartz, entstammten den vehementen Offensivbemühungen der Grün-Weißen vom FC Schönberg 95, die sich gegen die drohende Heimniederlage stemmten. Stralsund fand dadurch die Räume zum Kontern und ging so am Ende als 1:4-Sieger vom Platz.

    FC Schönberg 95: Gabor Ruhr – René Sahmkow, Hannes-Michel Köhn, Sascha Woelki, Niwar Jasim (85. Marco Pajonk), Kamil Krol (69. Martin Krefta), Florian Zysk, Thomas Manthey, Serkan Rinal, Thomas Haese, Christoph Höpel (56. Sahid Wahab)

    FC Pommern Stralsund: Oliver Sund – Gunnar Alfuth, Martin Schmidt, Matthias Hinz, Dirk Hensel, Daniel Erpen-Köhn, Simon Gurlt (88. Robert Seliger), Denny Duggert (71. Christian Jahrling), Christian Orend, Daniel Hartz, Kevin Schubert

    Schiedsrichter: Alexander Teuscher (Hamburg)
    Assistenten: Tobias Strauß, Thomas Kollaschek
    Gelbe Karten: - / Denny Duggert (56., Foulspiel), Dirk Hensel (73., Foulspiel), Matthias Hinz (78., Foulspiel)

    Zuschauer: 125
    Tore: 0:1 Daniel Hartz (51.), 1:1 Thomas Haese (55.), 1:2 Daniel Hartz (79.), 1:3 Daniel Hartz (87.), 1:4 Daniel Hartz (88.)

    Zu den Fotos vom Spiel
    Zur Tabelle der Verbandsliga Mecklenburg-Vorpommern

    Geschrieben von:  Jens

Kommentare

    Kommentar schreiben

     

    Copyright 2007  Die Fans Media GmbH

    Diese Website nutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos: Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz.