Die-Fans.de

Stadien, Fans und Leidenschaft - Regionaler Fußball pur

Du bist hier:  Norden | Startseite » Aktuell » Artikel
Kaperfahrten - Mit der Kogge durch stürmische See - Die Fans vom FC Hansa Rostock
Tauche ein in die Fankultur beim FC Hansa Rostock und begleite deren Anhänger von der Saison 1988/89 bis 2019/20.
  • Sportwetten, 01. Februar 2021

     

    Sportwetten über das Internet spielen


    Von:  Stephan R.T.

    Gerade in den letzten Jahren hat sich die Beliebtheit von Sportwettanbietern aus Deutschland immer weiter verbessert. Dies liegt grundsätzlich daran, dass die deutschen Wettanbieter den Nutzern ein breites Angebot und einen guten Service anbieten. Vor allem die einheimischen Wettanhänger entscheiden sich immer häufiger für Sportwetten online Deutschland. Die Gründe für die Entscheidung der Anwender liegt vor allem darin, dass im anonymen Internet ein Ansprechpartner vor Ort vorhanden sein muss. Die kontinuierliche Steigerung von Sportwetten oder Online Games ist mittlerweile in allen Schichten der deutschen Gesellschaft angekommen und ist zu einer der wichtigsten Freizeitaktivitäten der Deutschen geworden.

    Die Frage, die hier hervorgehoben werden sollte, liegt darin, warum die Nutzer nicht nur aufgrund der rechtlichen Gegebenheiten für einen deutschen Anbieter der Wetten. Die Vorteile liegen vielmehr im Tagesgeschäft und im Service, da viele Nutzer auch darauf drängen, dass sie auf Deutsch beraten werden. Dies zeigt sich auch in den hohen Umsatzzahlen, die im Markt von Sportwetten erzielt werden können. Im Jahr 2019 wurde in Deutschland beispielsweise ein Umsatz in Höhe von 9,3 Milliarden Euro erreicht, während dieser im Jahr 2018 noch 21 Prozent geringer lagen. Auch in Zukunft wird sich die Marktentwicklung positiv verlaufen teilte der deutsche Verband an Sportwetten (kurz DSWV) mit.

    Online Sportwetten abschließen

    Auch das Wetten auf Sportereignisse oder den Sport an sich befindet sich durch die Online-Nutzung im Wandel der Zeit. Heute haben ein Großteil aller Menschen ein Smartphone und wenden es an, um ins mobile Internet zu gehen. So können sie auch von unterwegs aus ganz problemlos digitale Spiele spielen oder Sportwetten abschließen. Doch dies ist noch nicht alles – denn die Digitalisierung revolutioniert das Wetten auf sportliche Ereignisse im Internet. Im Jahr 2020 werden etwa die Hälfte aller Sportwetten über das Internet abgeschlossen. Dabei hat die Entwicklung und die Nutzung von mobilen Geräten für das Abschließen der Wetten den größten Wandel mit sich gebracht hat.


    Beim Spiel und den Sportwetten wollen Fans nah dran sein. Quelle: pixabay.com.

    Sportbegeisterte und Spielefans können die Sportwetten durch die technische Weiterentwicklung auch seine Wetten über eine App auf dem Smartphone abschließen. Mobile Apps existieren für die meisten mobilen Geräte, beispielsweise iPhones, Android Smartphones, Windows Handys und Tablets mit unterschiedlichen Betriebssystemen. Mit diversen „nativen Apps“ oder besonders gestalteter Webseiten haben die Nutzer die Möglichkeiten, ihre Wetten zu platzieren. Außerdem haben die Anwender alle wichtigen Infos zur Durchführung von Wetten über die Verwendung von mobilen Sportwetten-Apps sowie Wetten auf dem Handy.

    Sind Sportwetten in Deutschland erlaubt?

    Seit Oktober 2020 verteilt das deutsche Bundesland Hessen die Lizenzen im Glücksspielbereich an andere Bundesländer, die auch für mobile Glücksspiele gelten. Das Abschließen von digitalen Sportwetten über das Internet ist bundesweit legal, wenn Casinos und Online Casinos mit einer Lizenz ausgestattet werden. Diese ist die Voraussetzung, dass Casinos oder Buchmacher legal sind.

    Deutsche Casinos, die aus Hessen lizensiert sind, müssen strenge Regeln befolgen. Dazu gehört der Schutz der Jugend und die Suchtprävention vor Spielsucht, in die passionierte Spieler hineingeraten können. Ein weiterer rechtlicher Aspekt, der beim Abschließen von digitalen Sportwetten notwendig ist, liegt darin, dass legale Sportwetten höchstens 1.000 Euro per Onlinewette verspielen darf.

    Geschrieben von:  Stephan R.T.

Kommentare

    Kommentar schreiben

     

    Copyright 2007  Die Fans Media GmbH
    Unglück im Glück | Drei junge Fußballtalente planten Raubüberfall

    Diese Website nutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos: Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz.