Die-Fans.de

Stadien, Fans und Leidenschaft - Regionaler Fußball pur

Du bist hier:  Nordost | Startseite » Aktuell » Artikel
Sonderpreis für Schwarzer Hals Gelbe Zähne - Nur noch 12,90 Euro - Jetzt zugreifen!!
Die Kultreihe über die Fußballfans der SG Dynamo Dresden - Die Faszination SGD in drei Bänden
  • FSV Grün-Weiß Stadtroda, 23. Januar 2009

    Stadtroda will ins Halbfinale

    Von:  möhreamsel

    1. FC/Chemie Greiz, Gößnitz und Hirschberg, das sind die drei Gegner der Grün-Weißen von Stadtroda am Sonntag bei der Hallenendrunde der Ostthüringer Fußballbezirkes in Greiz. In der Parallelstaffel spielen Einheit Altenburg, Silbitz, Daßlitz/Langenwetzendorf und Lok Saalfeld. „Es wäre schön, wenn wir Gruppenzweiter werden und damit in die Überkreuzvergleiche kommen. Dann hätten wir noch ein weiteres Finalspiel“, sagte Stadtrodas Trainer Uwe Michel nach dem Bekanntwerden der Auslosung.

    Zu den Turnierfavoriten stempelte er die Teams aus Daßlitz und Silbitz. „Die habe ich schon gesehen, gegen beide haben wir letztes Jahr auch schon gespielt. Das sind richtig starke Mannschaften in der Halle.“ Personell wird Michel mit der Mannschaft aus der Vorrunde nach Greiz reisen. Einzige Veränderung: Danny Claus fehlt, dafür rückt Marco Hofmann in die Grün-Weiß Mannschaft. Die Stadtrodaer haben gute Erinnerungen an den Endspielort Greiz und an die Sporthalle. Vor zwei Jahren holten sie an gleicher Stelle zum zweiten Mal den Hallenmeister-Titel. „Na klar denkt man da gern zurück. Das ist schon ein schönes Gefühl, mehr aber auch nicht“, sagte Michel. Der bleibt sich seiner Linie treu und sagt: „Wenn alle Mannschaften Spaß haben wollen und nicht so verbissen ins Turnier gehen, kann es eine Werbung für den Hallenfußball werden.“

    Geschrieben von:  möhreamsel

Kommentare

    Kommentar schreiben

     

    Copyright 2007  Die Fans Media GmbH
    Unglück im Glück | Drei junge Fußballtalente planten Raubüberfall

    Diese Website nutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos: Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz.