Die-Fans.de

Stadien, Fans und Leidenschaft - Regionaler Fußball pur

Du bist hier:  Süden | Startseite » Aktuell » Artikel
Steigt ein Fahnenwald empor - Chemie und seine Fans - ein besonderes Kapitel Ostfußball
Das 640-Seiten-Werk Über die Fankultur eines der populärsten und am fanatischsten verehrten Fußballclubs der ehemaligen DDR.
  • FC Eintracht Bamberg 2010, 16. Juli 2017

     
    Start in der dritten Runde des Fußball-Kreispokals

    Die erste Fußball-Herrenmannschaft des FC Eintracht Bamberg nimmt in dieser Saison am Kreispokal des Spielkreises Bamberg/Bayreuth/Kulmbach teil. Das nächste Pokalspiel bestreitet der FC Eintracht am Donnerstag, den 24. August. Der Gegner für das Spiel der dritten Runde steht jedoch noch nicht fest.

    Insgesamt 108 Mannschaften hatten für die Teilnahme am Wettbewerb gemeldet. Derzeit und noch in den nächsten Tagen werden in Qualifikations- und Vereinsturnieren um den Einzug in die zweite und dritte Runde gespielt. Der FC Eintracht Bamberg hatte sich am 9. Juli als Finalist der Bamberger Stadtmeisterschaft, die auch als Qualifikationsturnier der ersten Runde ausgetragen wurde, für die zweite Pokalrunde qualifiziert. Für diese zweite Runde hatte der FCE jedoch Freilos, so dass die Mannschaft von Trainer Michael Hutzler erst am 24. August das nächste Pokalspiel absolviert. Weitere Spieltermine des Kreispokals sind der 7. September (4. Runde), der 14. September oder der 3. Oktober (5. Runde) und möglicherweise der 31. März 2018 (6. Runde, HalbXnale). Das Endspiel wird am 1. Mai 2018 ausgetragen. Titelverteidiger ist der FSV Unterleiterbach.

    In den nächsten Tagen bereitet sich die Mannschaft auf die neue Punktspielsaison der Bezirksliga vor. Der erste Spieltag wird am Samstag, den 22. Juli, ausgetragen, dabei erwartet der FCE im heimischen Sportpark Eintracht den SV Würgau. Spielbeginn ist um 17 Uhr. Die weiteren Begegnungen: 27. Juli bei der DJK Don Bosco Bamberg II, 30. Juli zu Hause gegen TSV Schammelsdorf, 5. August beim TSV Mönchröden, 12. August zu Hause gegen SpVgg Ebing, 20. August beim SV Merkendorf, 26. August zu Hause gegen den FC Coburg, 2. September bei der SpVgg Lettenreuth, 9. September zu Hause gegen FC Oberhaid, 17. September beim SV Dörheins, 23. September zu Hause gegen den FC Mitwitz, 30. September beim TSV Meeder, 3. Oktober zu Hause gegen TSV Breitengüßbach, 7. Oktober zu Hause gegen TSV Ebensfeld, 15. Oktober beim SV Bosporus Coburg (letzter Hinrundenspieltag), 22. Oktober beim SV Würgau (Beginn Rückrunde), 28. Oktober zu Hause gegen DJK Don Bosco Bamberg II, 4. November beim TSV Schammelsdorf, 11. November zu Hause gegen TSV Mönchröden, 19. November bei SpVgg Ebing (letzter Spieltag im Jahr 2017). Die Restrückrunde beginnt am 17. März 2018 mit dem Heimspiel gegen den SV Merkendorf. Alle Heimspiele der Bezirksliga werden im Sportpark Eintracht an der Armeestraße 45 ausgetragen.

    Eintracht Bamberg

    Geschrieben von:  Stephan R.T.

Kommentare

    Kommentar schreiben

     
    Dein Kommentar:


    Du mußt eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Jetzt einloggen?