Die-Fans.de

Stadien, Fans und Leidenschaft - Regionaler Fußball pur

Du bist hier:  Süden | Startseite » Aktuell » Artikel
Atalanta – Folle amore nostro – Die Geschichte der Ultras in Bergamo
Ein 500-seitiges Buch voller Leidenschaft über eine italienische Fanszene.
  • 1. FC Saarbrücken, 03. Mai 2012

     

    Ufuk Özbek verlängert – Artur Schneider unterschreibt Profivertrag – Frauen mit Heimspiel gegen den FC Bayern München II


    Von:  Stephan R.T.

    Yannick Bach, Lukas Kohler, Tim Kruse, Enver Marina und Manuel Stiefler haben es vorgemacht, jetzt hat auch Ufuk Özbek seinen Vertrag verlängert und für ein weiteres Jahr beim 1. FC Saarbrücken unterschrieben. Vor zwei Jahren wechselte der 19-Jährige aus der Nachwuchsabteilung des FC Schalke 04 in die Landeshauptstadt des Saarlandes. In dieser Zeit kam Özbek in der dritten Liga in 48 Spielen zum Einsatz und erzielte dabei sechs Tore.

    Auch auf ein neues Gesicht können sich die Fans der Blau-Schwarzen jetzt schon einstellen. Artur Schneider wurde mit seinen ersten Profivertrag ausgestattet und hat für zwei Jahre beim FCS unterschrieben. Der 19-Jährige wurde in der laufenden Spielzeit sowohl bei der U19 als auch bei der U23 eingesetzt und machte so auf sich aufmerksam.

    „Wir freuen uns, dass wir Ufuk und Artur in der kommenden Saison in unserer Mannschaft haben. Artur hat das Potential, um im Profifußball Fuß fassen zu können, wir geben ihm hier die Chance dazu. Mit Ufuk steht uns im kommenden Jahr wieder ein flexibler Spieler für den Offensivbereich zur Verfügung. Er bringt alles mit was ein Fußballer braucht, muss aber in seinen Leistungen noch konstanter werden“, so Luginger.

    FCS-Frauen: Letztes Heimspiel gegen den FC Bayern München II

    Die FCS-Frauen treffen am Sonntag, 6. Mai, um 14 Uhr im Stadion am Kieselhumes auf den Tabellensechsten FC Bayern München II. Die Gäste konnten das Hinspiel mit einem 3:1-Sieg für sich entscheiden und zeigten im bisherigen Saisonverlauf sehr konstante Leistungen. Die FCS-Frauen schöpften ihr Potenzial insbesondere in der Rückrunde aus. Dennoch weiß Trainer Winfried Klein, welche Aufgabe seiner Mannschaft am Sonntag bevorsteht: „Uns erwartet ein sehr schweres Spiel. Bayerns Spielerinnen sind technisch und taktisch sehr gut ausgebildet. Das junge Team meiner Trainerkollegin Nathalie Bischof wird uns über 90 Minuten in allen Belangen fordern.“

    Die Regionalligamannschaft des 1. FC Saarbrücken hat an diesem Wochenende spielfrei. Sie bestreiten ihr letztes Saisonspiel auf dem Gelände des SV Ritterstraße in Püttlingen am 13. Mai gegen den TuS Issel.

    Zur Tabelle der dritten Liga
    Zur Tabelle der zweiten Bundesliga der Frauen

    Geschrieben von:  Stephan R.T.

Kommentare

    Kommentar schreiben

     

    Copyright 2007  Die Fans Media GmbH

    Diese Website nutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos: Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz.