Die-Fans.de

Stadien, Fans und Leidenschaft - Regionaler Fußball pur

Du bist hier:  Süden | Startseite » Vereine » VfR 1896 Mannheim
Steigt ein Fahnenwald empor - Chemie und seine Fans - ein besonderes Kapitel Ostfußball
Das 640-Seiten-Werk Über die Fankultur eines der populärsten und am fanatischsten verehrten Fußballclubs der ehemaligen DDR.
VfR 1896 Mannheim

VfR 1896 Mannheim

Liga: Oberliga Baden-Württemberg | Fußballkreis: Mannheim

Besucher dieses Vereinsprofils: 29157

Gästebuch  (0)


Informationen

Gründungsdatum:
1. Januar 1896

Vereinsfarben:
Blau-Weiß-Rot

Mitglieder:
ca. 800
Adresse:
Theodor-Heuss-Anlage 19
68165 Mannheim
Tel.: 0621/415430
Webseiten:
www.vfr-mannheim.de

Fanseiten:
www.vfr-fans.de

Die Chefs
Präsident/Vorsitzender: Wolfgang Ulrich
Manager: Ralf Auer
Stadionsprecher: Sven Wolf

Größte Erfolge:
Deutscher Fußballmeister: 1949
Süddeutscher Fußballmeister: 1925
Süddeutscher Pokalmeister: 1959
Deutscher Amateurvizemeister: 1996
BFV-Pokalsieger: 1972, 1997, 2001

Geschichte des Vereins:
Der VfR ging 1911 aus der Mannheimer Fußball Gesellschaft 1896, der Mannheimer Fußball Gesellschaft Union 1897 und dem Mannheimer Fußball Club Viktoria 1897 hervor.

Rivalen:
SV Waldhof Mannheim
Spielort:
Rhein-Neckar-Stadion
Theodor-Heuss-Anlage 19
68165 Mannheim

Eintrittspreise
Sitzplatz: 10,- Euro
Stehplatz: 6,- Euro
Stehplatz, Ermäßigt: 5,- Euro (Mitglieder, Rentner, Studenten, Zivil- und Wehrdienstleistende, Jugendliche ab 16 Jahren)
Stehplatz, Ermäßigt: 4,- Euro (Frauen, Schüler von 6-16 Jahren)


Geschichte des Stadions:
Einweihung am 09.12.1971



Anfahrt mit dem Auto:
Auf der A6 Frankfurt-Heilbronn am Mannheimer Kreuz auf die A656 (Richtung Mannheim-Zentrum/Neckarau). An der Anschlußstelle Mannheim-Mitte weiter geradeaus in Richtung Stadtmitte. Am SWR vorbei und an der Kreuzung hinter dem Planetarium rechts auf die Schubertstrasse, die geradewegs auf die Theodor-Heuss-Anlage führt. Das Rhein-Neckar-Stadion liegt dann auf der linken Seite. Parkmöglichkeiten gibt es auf dem Parkplatz neben der Stadiongaststätte oder gegenüber dem Stadion auf dem Parkplatz des Landesmuseums für Technik und Arbeit.

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
Für alle Mannheimer ist das Rhein-Neckar-Stadion am einfachsten mit der Straßenbahnlinie 6 (Richtung Neuostheim) zu erreichen => Haltestelle Carl-Benz-Stadion.

Alle, die vom Mannheimer Hauptbahnhof aus zum Stadion wollen, sollten zuerst mit der Straßenbahnlinie 1 (Richtung Rheinau) bis zur Haltestelle Tattersall fahren und dort in die Straßenbahnlinie 6 umsteigen.



Stadionprogramm:
"blickpunkt"
Essen & Trinken:
Eichbaum-Bier, Softdrinks, im Winter Glühwein, Bratwurst, Rindswurst, Frikadellen
Saison Liga Platz Tore Punkte
 
  • Noch keine Experten.
Du willst Informationen und Mannschaften zu diesem Verein ergänzen? Dann werde jetzt Experte!
Fußball-Fans