Die-Fans.de

Stadien, Fans und Leidenschaft - Regionaler Fußball pur

Du bist hier:  Nordost | Startseite » Aktuell » Artikel
Festschrift – 25 Jahre Tornados Rapid
352 Seiten voller Leidenschaft über die Fanszene des SK Rapid Wien.
  • 1. FC Union Berlin, 12. Mai 2009

    Die Bayern kommen +++ Sieg in Aue +++ Rauw verpflichtet


    Von:  obenbeimutti

    Beim Kartenvorverkaufsstart am 11.05.2009 für die Stadioneröffnung erfuhr man, dass im August ein Freunschaftsspiel im Stadion An der alten Försterei zwischen dem FC Bayern München und dem 1.FC Union Berlin stattfinden wird. Einzige Bedingung: Der FC Bayern München erreicht mit Ablauf der aktuellen Saison die direkte Qualifikation zur Championsleague, sprich Platz 1. oder 2.
    Also heißt es ab jetzt mal den Bayern die Daumen zu drücken. Zuletzt hatte Union zu Beginn der Saison 2004/2005 im Rahmen der Bluten Für Union Kampagne gegen den Rekordmeister gespielt, und standesgemäß 1:5 verloren.

    Am heutigen Mittoch, 12.5.09 stand der 36. Spieltag der 3. Liga an, Union reiste als bereits feststehender Meister nach Aue. Dass es für beide Teams um nicht mehr viel ging konnte man auch am mangelnden Spielfluß und der fehlenden Konsequenz erkennen, durch ein Wembleytor nach Gebhardtfreistoß (55. Minute) gewann Union zum zehnten Mal ausserhalb des Friedrich-Ludwig-Jahnsportparks.

    Direkt im Anschluss an das Meisterwochenende meldete der Verein bereits die erste Neuverpflichtung. Der belgische Defensivallrounder Bernd Rauw (29), der bereits für Aachen und Bielefeld in der 1. und 2. Bundesliga aktiv war, wechselt ablösefrei mit Vertrag bis 2011 an die Wuhle. Der lt. Kicker Notenbeste Feldspieler der 3. Liga stößt damit zu der lt. Zahlen stärksten Defensive im deutschen Profifussball, in bisher 36 Spielen hat Union gerade einmal 19 Gegentore hinnehmen müssen.

    Das nächste Spiel findet am Samstag, 16.05.2009 im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark statt, Anpfiff ist um 13:30 und Gegner wird Rot-Weiss Erfurt sein. Wie heute bekannt wurde, wird vor dem Spiel der neu geschaffene Meisterpokal der 3. Liga an die Mannschaft des 1. FC Union Berlin überreicht werden.

    Geschrieben von:  obenbeimutti

Kommentare

    Kommentar schreiben

     

    Copyright 2007  Die Fans Media GmbH

    Diese Website nutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos: Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz.