Die-Fans.de

Stadien, Fans und Leidenschaft - Regionaler Fußball pur

Du bist hier:  Nordost | Startseite » Aktuell » Artikel
Kaperfahrten - Mit der Kogge durch stürmische See - Die Fans vom FC Hansa Rostock
Tauche ein in die Fankultur beim FC Hansa Rostock und begleite deren Anhänger von der Saison 1988/89 bis 2019/20.
  • 1. FC Magdeburg, 20. Oktober 2020

     
    Mitgliederversammlung wird verschoben

    Von:  Stephan R.T.

    Am heutigen Tage hat der Fußball-Drittligist 1. FC Magdeburg darüber informiert, dass die eigentlich für November geplante Mitgliederversammlung auf das kommende Jahr 2021 verschoben wird. Aufgrund der derzeitigen Situation ist eine größere Versammlung aktuell nicht möglich. Dazu der genaue Wortlaut der Vereinsführung an seine Mitglieder:

    „Sehr geehrtes Vereinsmitglied,

    es wäre eigentlich an der Zeit gewesen Sie zu unserer diesjährigen Mitgliederversammlung einzuladen.

    Wir bedauern Ihnen mitteilen zu müssen, dass sich das Präsidium in Abstimmung mit dem Aufsichtsrat auf Grund der sich täglich verschlechternden pandemischen Lage in Deutschland entschlossen hat, die diesjährige Mitgliederversammlung nicht wie geplant im November 2020 durchzuführen, sondern auf das Frühjahr (April/Mai) 2021 zu verschieben.

    Diese Verschiebung erfolgt auf der Basis des Gesetzes zur Abmilderung der Folgen der COVID-19-Pandemie.

    Die Mitglieder des Präsidiums haben Alternativen wie eine mögliche virtuelle Mitgliederversammlung am 17. September 2020 mit der Arbeitsgemeinschaft Vereinskultur und mit Teilen der aktiven Fanszene und am 29. September 2020 intensiv mit dem Aufsichtsrat diskutiert und erörtert. Im Ergebnis haben wir uns bewusst gemeinsam für die Durchführung der Mitgliederversammlung als Präsenzveranstaltung entschieden, um den direkten persönlichen Kontakt zwischen Mitgliedern und Gremien, sowie den Mitgliedern untereinander für den gemeinsamen Austausch gewährleisten zu können.

    Die Entscheidung zur Verschiebung beruht auf aktuell steigenden Corona-Fallzahlen im Rahmen der pandemischen Lage in der gesamten Bundesrepublik, aus welcher die Mitglieder des 1. FC Magdeburg e.V. anreisen würden und der aktuellen behördlichen Verfügungslage des Bundeslandes Sachsen-Anhalt für Veranstaltungen in geschlossenen Räumlichkeiten. Der Schutz unserer Mitglieder und Familien steht in dieser ungewissen Zeit im Vordergrund.

    Ein genauer Termin für die Durchführung der Mitgliederversammlung steht noch nicht fest. Sollte sich die allgemeine Lage aber nicht grundsätzlich ändern, bevorzugen die Gremien des 1. FC Magdeburg e.V. die Durchführung einer Präsenzveranstaltung im Stadion, d.h. im Wohnzimmer des 1. FC Magdeburg. Nach Festlegung des Termins wird rechtzeitig die Einladung mit der Tagesordnung und möglichen Anträgen an Sie versandt.

    Unabhängig von der Verschiebung werden Präsidium und Aufsichtsrat die entsprechenden Rechenschaftsberichte, den Jahresabschluss des 1.FC Magdeburg e.V. sowie den Bericht der Rechnungsprüfer für das Geschäftsjahr 2019/2020 schriftlich bis zum 30. November 2020 vorlegen.

    Auf diesem Wege möchten wir alle Mitglieder des Vereins um Besonnenheit und vor allem Verständnis bitten.

    Bleiben Sie gesund und lassen Sie uns gemeinsam die Schwierigkeiten dieser Zeit überwinden.

    Mit blau-weißen Grüßen

    gez. Peter Fechner
    Präsident

    gez. Dr. Lutz Petermann
    Aufsichtsratsvorsitzender“


    Zur Tabelle der dritten Liga

    Geschrieben von:  Stephan R.T.

Kommentare

    Kommentar schreiben

     

    Copyright 2007  Die Fans Media GmbH
    Unglück im Glück | Drei junge Fußballtalente planten Raubüberfall

    Diese Website nutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos: Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz.