Die-Fans.de

Stadien, Fans und Leidenschaft - Regionaler Fußball pur

Du bist hier:  Westen | Startseite » Aktuell » Artikel
Steigt ein Fahnenwald empor - Chemie und seine Fans - ein besonderes Kapitel Ostfußball
Das 640-Seiten-Werk Über die Fankultur eines der populärsten und am fanatischsten verehrten Fußballclubs der ehemaligen DDR.
  • SC Fortuna Köln, 13. September 2017

     
    Nächster Schock – Kreuzbandriss bei Uaferro

    Nur eine Woche nach dem Kreuzbandriss von Maurice Exslager muss sich der Fußball-Drittligist SC Fortuna Köln die nächste Hiobsbotschaft verdauen: Boné Uaferro hat sich gegen den SV Werder Bremens U23 ebenfalls eine schwere Knieverletzung zugezogen.

    „Mannschaftsarzt Christoph Bruhns hat heute Vormittag im Eduardus Krankenhaus nach MRT-Aufnahmen einen Riss des vorderen Kreuzbandes sowie einen Riss des Innenbandes im rechten Kniegelenk bei Boné diagnostiziert“, äußert sich Christian Osebold, Leiter der med. Abteilung, zur Verletzung von Uaferro. „Die Verletzung muss operativ versorgt werden. Wir werden in Absprache mit Boné und Christoph Bruhns nun zeitnah einen Termin für den Eingriff festlegen“, beschreibt Osebold das weitere Vorgehen. Uaferro hatte am Freitag im Zweikampf einen schweren Schlag auf das Kniegelenk bekommen und musste direkt ausgewechselt werden.

    Damit muss die Fortuna mit Exslager und Uaferro zwei langfristige Ausfälle aufgrund von Kreuzbandrissen verkraften. Kristoffer Andersen, der ebenfalls an einem Kreuzbandriss laboriert, wird derweil frühestens im November wieder mit der Mannschaft trainieren können.

    Fortuna macht Schule – Brandenburger, Kessel und Röcker bei der KGS Schlossstraße

    Die Schülerinnen und Schüler der KGS Schlossstraße durften sich bei der heutigen AOK-Schulaktion auf die Fortuna-Profis Nico Brandenburger, Michael Kessel und Cimo Röcker freuen. Neben einem Trainingsspiel und vielen lustigen Übungen stand auch eine Frage-und Autogrammrunde auf dem Programm.

    Der Montag-Morgen startete mit lachenden Gesichtern an der KGS Schlossstraße: Die Fortuna-Profis Nico Brandenburger, Michael Kessel, Cimo Röcker und Maskottchen Fred statteten den Schülern einen Besuch ab. Nach einem kurzen Kennenlernen ging es für die Kids mitsamt der drei Profis auf den Platz. Neben Lattenschießen und Zweikampfübungen trainierten die Schüler auch ihre Schusstechnik. Dabei konnten sich besonders die vielen Torhüter mit tollen Paraden auszeichnen.

    Im Anschluss an die Trainingseinheit ging es für alle Schüler der KGS Schlossstraße in die Turnhalle zu einer gemeinsamen Fragerunde. Hier hatten die Kids die Möglichkeit, den Fortuna-Profis einige persönliche Fragen zu stellen und damit das Leben eines Profifußballers besser kennenzulernen. Nach der Autogrammstunde im Anschluss ging es für die Schüler mit vielen, neuen Eindrücken zurück in die Klassenzimmer. Ein rundum gelungener Tag für Groß und Klein!

    Fortuna

    Zur Tabelle der dritten Liga

    Geschrieben von:  Stephan R.T.

Kommentare

    Kommentar schreiben

     
    Dein Kommentar:


    Du mußt eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Jetzt einloggen?