Die-Fans.de

Stadien, Fans und Leidenschaft - Regionaler Fußball pur

Du bist hier:  Süden | Startseite » Aktuell » Artikel
Sonderpreis für Schwarzer Hals Gelbe Zähne - Nur noch 19,53 Euro - Jetzt zugreifen!!
Die Kultreihe über die Fußballfans der SG Dynamo Dresden - Die Faszination SGD in drei Bänden
  • 1. FC Eschborn, 18. August 2015

    Nur ein Remis gegen SC Hessen Dreieich

    Was ist in diesem Jahr bei mir eigentlich noch nicht zu Bruch gegangen? Die Vorkommnisse rund um den Zusammenbruch meines PCs sowie die Erneuerung und Wiederherstellung der Daten übersteigt jegliche Vorstellungkraft. Mein neuer PC-Notdienst meinte auch, dass er so etwas noch nicht erlebt hat und nannte das Ganze seinen bisher kniffligsten Fall. All das zu erzählen, würde jetzt den Rahmen hier sprengen, weshalb ich es lasse. Es war zu hart einfach und ich muss das verdrängen...

    Jedenfalls tat ich gut daran, für zwei Tage die Dosis meiner Beruhigungsmittel deutlich zu erhöhen, sonst wäre der Nervenzusammenbruch – dem ich nun noch knapp entgangen bin – sicherlich erfolgt. Der neue PC ist nun zwar schnell, aber dafür bin ich langsam, denn auf der Tastatur hier kann ich nicht schreiben. Die Alte ist mit dem Ding hier nicht mehr kompatibel. Statt wie geplant ab 17 Uhr ausgiebig mit dem Kegel im Park zu tagen, kam ich dank der Mitnahme meiner Schwester im Auto erst um halb Sieben an, aber irgendwie verkam der Kick des 1. FC Eschborn gegen den SC Hessen Dreieich (Hessenliga, ca. 262 Zuschauer, davon ca. 45 Gäste) meinerseits nach den Strapazen eh irgendwie zur Nebensache.

    Die Dreieicher kamen mir vor drei Wochen im ersten Saisonspiel irgendwie deutlich sympathischer vor, denn heute gab es schon so manch verbale Reiberei. Sind wohl mittlerweile etwas unentspannt, weil es bei ihrer vermeintlichen Wundertruppe nicht so läuft. Später hat es dann doch tatsächlich mal geregnet und laut der Theorie vom Kegel müsste es jetzt – um den Wasserhaushalt wieder zu regulieren und der Statistik gerecht zu werden – zwölf Tage am Stück regnen. Das muss jetzt zwar auch nicht sein, aber heute konnte man das wirklich mal genießen. Sonst nix Besonders gewesen, aber ich war wie erwähnt auch völlig groggy nach 36 schweißtreibenden Stunden des Rumtigerns durch die Bude, acht Telefonaten mit dem PC-Typ, drei Besuchen von ihm, zwei Mal zu Media-Markt fahren und jede Menge Schiss über den Verbleib meiner Daten.

    Schus Minipresseecke: Im Freitagabendspiel der Hessenliga gab es keinen Sieger. Der 1.FC Eschborn und der SC Hessen Dreieich trennten sich leistungsgerecht mit 1:1. Pascal Hertlein hatte die Hausherren mit 1:0 per Elfmeter in Führung gebracht, ehe Marco di Maria nach einer halben Stunde per Kopfball den Ausgleich besorgte.

    amaschu.de

    Zur Tabelle der Hessenliga

    Geschrieben von:  Werner G.

Kommentare

    Kommentar schreiben

     
    Dein Kommentar:


    Du mußt eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Jetzt einloggen?

    Copyright 2007  Die Fans Media GmbH
    Unglück im Glück | Drei junge Fußballtalente planten Raubüberfall

    Diese Website nutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos: Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz.