Die-Fans.de

Stadien, Fans und Leidenschaft - Regionaler Fußball pur

Du bist hier:  Norden | Startseite » Aktuell » Artikel
Das Abenteuer Groundhopping geht weiter - Band 2 zu Stadien sammelnden Fußballfans
Ein Buch, das die Leser mit in eine Zeit nimmt, als das Internet noch nicht seine heutige Bedeutung hatte.
  • TSV Buchholz 08, 14. Januar 2008

    Trainer Thomas Titze im Interview mit die-fans.de


    Von:  Anne80

    Der TSV Buchholz liegt derzeit auf dem achten Tabellenplatz der Hamburg-Liga. Trainer Thomas Titze sieht den Klassenerhalt als wichtigstes Ziel der Rückrunde. Besonders erfreut ist er vor allem über die große Resonanz der treuen TSV-Fans.

    Herr Titze, der TSV Buchholz befindet sich in der Winterpause der Saison 2007/2008 auf dem achten Tabellenplatz der Hamburg-Liga. Wie zufrieden sind Sie mit dem Ergebnis?

    Sehr zufrieden, gerade weil wir doch sehr viele Verletzte hatten. Wenn man bedenkt, dass wir mit zwei Niederlagen gestartet sind, ist der achte Platz umso bemerkenswerter.

    Wo könnte es Ihrer Meinung nach noch Verbesserungen geben?

    Im Umfeld der Mannschaft – Physiotherapeut etc. – haben wir gegenüber allen Mannschaften sicherlich noch großen Nachholbedarf.

    Gibt es Veränderungen am aktuellen Kader für die Rückserie?

    Zwei Spieler – Kühn und Markay – haben uns verlassen, die beiden langzeitverletzten Völcker und Mathies werden nach Kreuzbandrissen demnächst wieder ins Mannschaftstraining einsteigen

    Was ist Ihr Ziel für die Rückrunde?

    Der Klassenerhalt, da es vermutlich sechs Absteiger geben wird.

    Wie schätzen Sie die Chancen ein, ihre Tabellenposition weiter zu verbessern?

    Gering, da viele Mannschaften mit anderen Saisonzielen im Winter noch einmal kräftig aufgerüstet haben und wir für dieses Jahr sicherlich am Limit sind.

    Welche Pläne gibt es bereits für die Saison 2008/2009 bezüglich Kader, Trainingsmethoden oder Zielen?

    Nach der Jahreshauptversammlung am 18. Januar besteht sicherlich Klarheit ob der Trainer weitermacht. Es gibt viele ‚Baustellen’ für die kommende Saison, so dass erst Anfang Februar Klarheit über die Zukunft von 08 herrschen wird.

    Welche persönlichen Wünsche haben Sie für 2008? Haben Sie sich etwas vorgenommen?

    Das unsere Zuschauer uns weiter so treu unterstützen. Nach Altona 93 haben wir die meisten Fans bei den Heimspielen im Hamburger Amateurfußball. Weiterhin, dass jeder seine persönlichen Ziele für das Jahr umsetzen kann.

    Vielen Dank! Einen guten Start ins Jahr und in die Rückrunde!

    Geschrieben von:  Anne80

Kommentare

    Kommentar schreiben

     

    Copyright 2007  Die Fans Media GmbH

    Diese Website nutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos: Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz.