Die-Fans.de

Stadien, Fans und Leidenschaft - Regionaler Fußball pur

Du bist hier:  Süden | Startseite » Aktuell » Artikel
Sonderpreis für Schwarzer Hals Gelbe Zähne - Nur noch 19,53 Euro - Jetzt zugreifen!!
Die Kultreihe über die Fußballfans der SG Dynamo Dresden - Die Faszination SGD in drei Bänden
  • KSV Hessen Kassel, 07. Februar 2019

     
    Ab sofort Mitglied im Netzwerk ‚Fair Play Hessen‘ – Löwen setzen sich für mehr Respekt und Fair Play im Fußball ein

    Im Vorfeld der Bundesligapartie Eintracht Frankfurt – SC Freiburg fand kürz die Vorstellung der Initiative ‚FairPlay Hessen‘ statt. Das von der Sozialstiftung des Hessischen Fußballs gegründete Netzwerk setzt sich für einen fairen und respektvollen Umgang im Fußball ein und fördert soziale Aktivitäten rund um das runde Leder.

    Insbesondere Maßnahmen zur Gewaltprävention, Integration und Fair Play stehen im Mittelpunkt der Aktivitäten. Das Netzwerk bündelt alle Aktivitäten von Partnervereinen und Institutionen. Regelmäßig findet im Rahmen von Netzwerktreffen ein Austausch der Partner statt. In erster Linie tritt dieses Netzwerk beratend und vernetzend in Erscheinung. Es bietet allerdings auch eine Reihe von Angeboten und Maßnahmen, die Partnervereine wie der KSV Hessen Kassel nutzen und für Vereinsmitglieder, SpielerInnen, TrainerInnen und Interessierte anbieten kann.

    Aktuell sind dies folgende Maßnahmen und Veranstaltungen:

    • Kurzschulung Konfliktkompetenz im Fußball
    • Kurzschulung Kindeswohl
    • Fußball-Konfliktmanagement
    • Straßenfußball für Toleranz
    • FIDT ‚Fußball, Integration, Demokratie und Teilhabe‘

    Fair Play Hessen verfügt über eine Reihe prominenter Botschafter, die den Gedanken des Fair Play hinaustragen. Dazu gehört u.a. neben dem Präsidenten des Hessischen Fußballverbands, Stefan Reuß, der Präsident von Eintracht Frankfurt, Peter Fischer, Schiedsrichterin Katrin Rafalski, Lutz Wagner oder Timothy Chandler.

    Für den KSV Hessen Kassel ist die Mitarbeit als Netzwerkpartner eine Selbstverständlichkeit, die zum Leitbild, Vereinssatzung und regionalen Ausrichtung des Vereins passt. „Wir sind uns als KSV Hessen Kassel unserer sozialen Verantwortung bewusst und engagieren uns in den Bereichen der Jugendarbeit, Gewaltprävention, Förderung des fairen Umgangs auf und neben dem Platz, Vermittlung von sozialen Schlüsselkompetenzen und der Integration“, so KSV-Marketingvorstand Daniel Bettermann und KSV-Geschäftsführer Michael Krannich zur Partnerschaft mit Fair Play Hessen.

    „Wir führen Fußballcamps z.B. mit Cacau durch, wie bei der ‚Sport&Wort-Woche‘ unseres Partners Jumpers e.V. Da ist eine Ausweitung des Netzwerks auf hessischer Ebene die logische Konsequenz und ergänzt unsere Aktivitäten in diesem Bereich ideal“, ergänzt Michael Krannich.

    Die Löwen dokumentieren Ihre Partnerschaft mit FairPlay Hessen ab sofort sichtbar an der Geschäftsstelle der Löwen in der Damaschkestraße 35 mit der FairPlay Tafel.

    Aktion der Städtischen Werke Kassel für Löwenfans – Fans unterstützen KSV Hessen mit 40 Euro

    Das Herz schlägt für die Löwen! Für wen auch sonst? Deshalb gehen echte Fans ins Stadion und feiern ihre Helden. Wenn es gut läuft, aber auch, wenn es mal nicht so gut läuft. Denn echte Fans sind treu. Immer!

    Und sie unterstützen ihren Verein, wo auch immer es geht. Zum Beispiel, indem sie zu den Städtischen Werken wechseln und von dem Kasseler Energieversorger ihr Erdgas oder ihren Strom beziehen. Denn als Dankeschön für den Wechsel zum Partner und langjährigen Sponsor des KSV können sich die Löwen über 40 Euro für die Vereinskasse freuen. Die Städtischen Werke spendieren sie für jeden Neukunden. Und als kleines Dankeschön dürfen sich die Unterstützer über ein Löwenwärter-Shirt freuen. Schließlich wollen die auch zeigen, zu wem sie stehen.

    Wie es geht? Einfach auf sw-kassel.de/ksv-aktion gehen, Verbrauch eingeben, den günstigsten Tarif auswählen und den weiteren Schritten einfach folgen. Sie sind ganz einfach und erklären sich selbst. Bei einer weiteren wichtigen Sache kann die Werke-Homepage jedoch nicht helfen: beim Weitererzählen. Denn der echte Fan muss allen Freunden von dieser Aktion erzählen, damit sie auch mitmachen! Nur so können sich die Löwen über viele weitere 40 Euro freuen.

    Und warum ausgerechnet ein Löwenwärter-Shirt? Weil ein Löwenwärter Verantwortung für seine Löwen übernimmt! Er kümmert sich und sorgt sich um sein Rudel, so dass es stark und erfolgreich sein kann. Und wer seine Liebe zum Verein noch mehr zeigen möchte, nutzt beim nächsten Stadionbesuch das Hashtag #löwenwärter.

    U13-Leistungsvergleich mit Hannover 96, TSG Hoffenheim und VfL Bochum

    Am Samtag, den 9. Februar 2019 misst sich die U13 des KSV Hessen Kassel in einem Leistungsvergleich mit den U13 Mannschaften von Hannover 96, der TSG Hoffenheim und dem VfL Bochum. Fußball auf hohem Niveau ist damit garantiert.

    Der Leistungsvergleich beginnt um 12 Uhr und wird voraussichtlich bis 16 Uhr dauern. Austragungsort ist der neue Kunstrasenplatz (E-Platz) am Sportzentrum. Auf dem dortigen Großfeld wird jeweils 11 gegen 11 gespielt, die Spieldauer beträgt 30 Minuten pro Spiel.

    Für Speisen und Getränke ist gesorgt.

    Alexandra Berge

    Zur Tabelle der Regionalliga Südwest

    Geschrieben von:  Stephan R.T.

Kommentare

    Kommentar schreiben

     
    Dein Kommentar:


    Du mußt eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Jetzt einloggen?
    Aktuelle Fußball-News

    Aktuelle Diskussionen

    Fußball-Fans


    Copyright 2007  Die Fans Media GmbH
    Unglück im Glück | Drei junge Fußballtalente planten Raubüberfall

    Diese Website nutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos: Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz.