Die-Fans.de

Stadien, Fans und Leidenschaft - Regionaler Fußball pur

Du bist hier:  Nordost | Startseite » Aktuell » Artikel
Festschrift – 25 Jahre Tornados Rapid
352 Seiten voller Leidenschaft über die Fanszene des SK Rapid Wien.
  • Teltower FV 1913, 15. Dezember 2014

    Ausgleich beim Eintracht Königs Wusterhausen fällt in der 94. Minute


    Von:  Fritzitelli

    Das Auswärtsspiel der Landesklasse Ost des Teltower FV 1913 bei Eintracht Königs Wusterhausen endet mit 1:1.

    Zunächst wirkten die Gastgeber nicht konzentriert genug und gerieten nach Ballverlust durch ein Tor von Fritz in Rückstand (18.). Der Teltower FV hätte zur Halbzeit auch noch deutlicher führen müssen, konnte doch weitere, gut herausgespielte Torchancen nicht nutzen.

    Das sollte sich auch in den ersten 15 Minuten der zweiten Halbzeit fortsetzen, als zwei, drei gute Konter nicht erfolgreich abgeschlossen wurden. Dann kam Eintracht Königs Wusterhausen besser ins Spiel, machte die letzten 30 Minuten viel Druck. Da spürte man bei den Gästen, dass die Kraft nachließ, man zu viele Ballverluste hatte und kaum noch Entlastungsangriffe starten konnte. In der Nachspielzeit erwischte Gensigk eine Flanke von Beutke mit dem Kopf, und der Ball prallte vom rechten Innenpfosten ins Tor zum 1:1 Ausgleich.

    „Am Ende war es wohl ein gerechtes Remis. Leider fehlte beim späten Ausgleich die Zuordnung“, meinte TFV-Trainer Ingo Hecht. „Sicherlich war der Ausgleich glücklich“, bekannte Trainer Roman Scholz, „aber auch verdient. In der zweiten Halbzeit haben wir ja wesentlich mehr auf das Gäste-Tor gespielt.“

    Geschrieben von:  Fritzitelli

Kommentare

    Kommentar schreiben

     

    Copyright 2007  Die Fans Media GmbH

    Diese Website nutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos: Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz.