Die-Fans.de

Stadien, Fans und Leidenschaft - Regionaler Fußball pur

Du bist hier:  Nordost | Startseite » Aktuell » Artikel
Das Abenteuer Groundhopping geht weiter - Band 2 zu Stadien sammelnden Fußballfans
Ein Buch, das die Leser mit in eine Zeit nimmt, als das Internet noch nicht seine heutige Bedeutung hatte.
  • SG Dynamo Dresden, 13. April 2021

     

    Heinz Mörschel und Jonathan Meier erleiden Muskelfaserriss – Duo fällt mit Oberschenkelverletzungen bis auf Weiteres aus


    Von:  Stephan R.T.

    Heinz Mörschel und Jonathan Meier vom Fußball-Drittligisten SG Dynamo Dresden haben sich beide einen Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel zugezogen. Das ergab die Auswertung von MRT-Untersuchungen im Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden.

    Der 23-Jährige Mörschel zog sich die Verletzung beim Spiel gegen die SpVgg Unterhaching nach seiner Einwechslung in der 62. Spielminute bei einem Zweikampf zu.

    „Das ist für mich jetzt natürlich eine Riesenenttäuschung. Obwohl es in der Szene im ersten Moment ordentlich wehtat, hätte ich nicht gedacht, dass es sich um eine schlimmere Verletzung handelt, auch weil ich im Anschluss bis zum Ende weiterspielen konnte. Mein voller Fokus liegt jetzt erst einmal auf einer guten und schnellen Genesung“, erklärte Heinz Mörschel am Dienstag.

    Darüber hinaus erwiesen sich auch die muskulären Probleme, mit denen der 21-jährige Meier zuletzt zu kämpfen hatte, nach eingehenderen Untersuchungen im Universitätsklinikum als schwerwiegender.

    „Es ist ganz bitter in der jetzigen Phase nicht mit dabei sein zu können. Solche Dinge gehören im Fußball aber leider manchmal dazu. Ich bin fest davon überzeugt, dass die Jungs die kommenden Aufgaben erfolgreich meistern werden und konzentriere mich jetzt auf einen optimalen Heilungsverlauf“, sagte Jonathan Meier nach der Diagnose.

    Beide Spieler werden der SG Dynamo Dresden in den kommenden Wochen bis auf Weiteres nicht zur Verfügung stehen.

    Während Winterneuzugang Heinz Mörschel seit seinem Wechsel vom KFC Uerdingen im Januar dieses Jahres 13 Drittliga-Partien im SGD-Trikot bestritt, in denen ihm vier Tore und drei Assists gelangen, kam Jonathan Meier in dieser Saison in 27 Pflichtspielen zum Einsatz, in denen er fünf Tore vorbereitete.

    Lennart Westphal

    Zur Tabelle der dritten Liga

    Geschrieben von:  Stephan R.T.

Kommentare

    Kommentar schreiben

     

    Copyright 2007  Die Fans Media GmbH

    Diese Website nutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos: Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz.