Die-Fans.de

Stadien, Fans und Leidenschaft - Regionaler Fußball pur

Du bist hier:  Nordost | Startseite » Aktuell » Artikel
Sonderpreis für Schwarzer Hals Gelbe Zähne - Nur noch 12,90 Euro - Jetzt zugreifen!!
Die Kultreihe über die Fußballfans der SG Dynamo Dresden - Die Faszination SGD in drei Bänden
  • SG Dynamo Dresden, 20. August 2020

     
    Neuer Abteilungsleiter der Fanabteilung – Martin Inderkum übernimmt Posten bei der SGD

    Von:  Stephan R.T.

    Die Fanabteilung der SG Dynamo Dresden hat einen neuen Abteilungsleiter. Martin Inderkum ist seit August innerhalb des Geschäftsstellen-Teams für die Belange der Dynamo-Fans zuständig.

    „Ich freue mich auf die Aufgabe in diesem besonderen Umfeld. Gerade in dieser schwierigen Zeit ist es wichtig, dass wir als Sportgemeinschaft zusammenstehen. Wir werden alles Mögliche dafür tun, dass wir unsere Fans schnellstmöglich wieder im Rudolf-Harbig-Stadion begrüßen dürfen“, sagte Martin Inderkum zu seiner neuen Aufgabe bei der SGD.

    Der 26-jährige ausgebildete Pädagoge folgt damit auf Korinna Dittrich, die den Verein Mitte Juli nach über sieben Jahren in Diensten der SGD auf eigenen Wunsch verlassen hat, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu widmen.

    „Im Namen des Vereins möchte ich mich zunächst auch noch mal auf diesem Wege bei Korinna Dittrich für ihre jahrelange Arbeit bedanken. Sie hat mit ihrem Engagement nachhaltig Spuren in unserer Fanabteilung hinterlassen. Martin Inderkum begrüße ich nun ganz offiziell als neuen Leiter der Fanabteilung in der Dynamo-Gemeinschaft und wünsche ihm bei seiner neuen Tätigkeit maximale Erfolge“, erklärte Dynamos kaufmännischer Geschäftsführer Michael Born.

    Inderkum stammt aus Dresden, besitzt die Trainer-B-Lizenz, ist seit frühster Kindheit Dynamo-Fan und hatte bereits in der Vergangenheit durch seine pädagogische Ausbildung in der Nachwuchs Akademie der Sportgemeinschaft sowie als Trainer im Jugendbereich (U14) eine starke Verbindung zur SGD.

    Zur Fanabteilung gehören neben dem neuen Abteilungsleiter Martin Inderkum: Marek Lange, Peggy Pachel, Jonas Herrlich sowie Benjamin Zocher und Maria Einhorn (Beauftragte für Fans mit Behinderung).

    Bei allen Fragen rund ums schwarz-gelbe Fansein steht euch Dynamos Fanabteilung selbstverständlich auch unter neuer Leitung weiterhin telefonisch (+49 351 439 43 53) oder via Mail (fanbeauftragter@dynamo-dresden.de) jederzeit gern mit Rat und Tat zur Seite.

    Das neue CRAFT-Auswärtstrikot ist da – In edlem Weinrot auf fremdem Platz

    Die Spielkleidung der SG Dynamo Dresden für die Saison 2020/21 ist komplett. Nach dem Heim- und Torwarttrikot ist nun auch das neue Auswärtsoutfit der Sportgemeinschaft vom schwedischen Ausrüster CRAFT ab sofort im Dynamo-Fanshop erhältlich.

    Das Trikot ist in einem edlen Weinrot gehalten und wird vorne von Querstreifen mit asymmetrischen Akzenten dominiert. Auf der Innenseite des Kragens zeugt ein Aufdruck des Rudolf-Harbig-Stadions sowie die Auflistung der sieben FDGB-Pokalsiege, acht DDR-Meistertitel und 98 Europapokalspiele von Dynamos größten Erfolgen.

    „Unserem Ausrüster CRAFT ist mit diesem Auswärtstrikot wieder einmal ein tolles Design gelungen, das die Identität des Vereins unverkennbar wiedergibt. Die Mannschaft ist von der Optik und Qualität der neuen Spielkleidung begeistert und wir denken, damit einmal mehr auch den Geschmack unserer Fans getroffen zu haben“, erklärte Dynamos kaufmännischer Geschäftsführer Michael Born.

    „Nach dem Heim- und Torwarttrikot können wir mit dem Auswärtsjersey stolz das nächste individuelle Dynamo-Outfit präsentieren, das erneut in enger Zusammenarbeit mit den Verantwortlichen Mitarbeitern im Verein und Fanshop entstanden ist. Damit ist das dynamische Trio für die Spielzeit 2020/21 nun vollständig und sowohl die Spieler als auch die Dynamo-Fans können gut gerüstet in eine erfolgreiche Saison starten“, sagte André Bachmann, Geschäftsführer CRAFT / New Wave GmbH.

    Wie bei der Heim- und Torwartvariante ist auch beim Auswärtsdress der Claim ‚Wir haben einen Traum‘ mittels Prägedruck oberhalb des Saums verewigt. Im Nacken lässt das Dresdner Stadtwappen keinen Zweifel daran, wo die SGD herkommt. Im Nackenband ist zudem das das Leitmotiv ‚Love Dynamo – Hate Racism‘ der antirassistischen Fangruppierung ‚1953international‘ zu lesen.

    Neben den optischen Highlights punktet das ‚Zaero‘-Jersey dank besonders leichtem Material in gewohnter CRAFT-Manier mit reichlich Funktion. Mit der ‚Jacquard-Knit-Technology‘ in der Rückenpartie, liefert das neue Trikot auch bei größten Anstrengungen ein top Temperatur- und Feuchtigkeitsmanagement.

    Durch den ergonomischen Schnitt und den hohen Stretch-Anteil bietet die Spielkleidung zudem ein Maximum an Bewegungsfreiheit.

    Dein Auswärtstrikot ist ab sofort für 69,95 Euro (Herren & Radfahrer) im Dynamo-Onlineshop sowie im Fanshop im Rudolf-Harbig-Stadion erhältlich. Das Trikot für Kinder gibt es für 59,95 Euro.

    Dein CRAFT-Auswärtstrikot 2020/21:
    • Leichtes, hochfunktionelles Material (100% Polyester)
    • Jacquard-Knit-Technology
    • Ergonomischer Schnitt für athletische Passform
    • Hoher Stretchanteil
    • Top Temperatur- und Feuchtigkeitsmanagement

    Henry Buschmann

    Zur Tabelle der dritten Liga

    Geschrieben von:  Stephan R.T.

Kommentare

    Kommentar schreiben

     

    Copyright 2007  Die Fans Media GmbH
    Unglück im Glück | Drei junge Fußballtalente planten Raubüberfall

    Diese Website nutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos: Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz.