Die-Fans.de

Stadien, Fans und Leidenschaft - Regionaler Fußball pur

Du bist hier:  Nordost | Startseite » Aktuell » Artikel
Sonderpreis für Schwarzer Hals Gelbe Zähne - Nur noch 19,53 Euro - Jetzt zugreifen!!
Die Kultreihe über die Fußballfans der SG Dynamo Dresden - Die Faszination SGD in drei Bänden
  • 1. FC Magdeburg, 07. November 2019

     
    Testspiele für Wintertrainingslager in Spanien vereinbart

    Während das Sportjahr 2019 mit großen Schritten dem Ende entgegen geht, werfen bereits die ersten Termine für das neue Jahr 2020 für den 1. FC Magdeburg ihre Schatten voraus. Nach dem Auftakt in die Rückrundenvorbereitung in der dritten Liga Anfang Januar wird sich das Team um Cheftrainer Stefan Krämer erstmals am Freitag, 3. Januar 2020, beim Wernesgrüner Cup den Clubfans präsentieren.

    Im direkten Anschluss begeht das Drittliga-Team eine siebentägige harte und intensive Vorbereitung im Trainingslager und reist nach 2015, 2016, 2017 und 2019 zum fünften Mal in das spanische Novo Sancti Petri, um unter optimalen Rahmenbedingungen trainieren zu können. Vor Ort wird die Elf um Kapitän Christian Beck zwei Testspiele wie folgt bestreiten:

    Samstag, 04.01.2020, Anreise in das spanische Novo Sancti Petri
    Montag, 06.01.2020, 16 Uhr, Royal Excel Mouscron (1. Liga Belgien, Jupiler Pro League)
    Freitag, 10.01.2020, 16 Uhr, FC Erzgebirge Aue (2. Bundesliga)
    Samstag, 11.01.2020, Abreise aus Spanien

    Im Vorfeld des Punktspielauftakts 2020 in Liga 3 (Heimspiel gegen den FSV Zwickau am Wochenende 24. bis 27. Januar 2020) wird der 1. FC Magdeburg noch einmal testen. Hierfür ist der Samstag, 18. Januar 2020, vorgesehen. Weitere Informationen zur Vorbereitung auf die Rückrunde werden in den kommenden Wochen entsprechend bekannt gegeben.

    FCM

    Zur Tabelle der dritten Liga

    Geschrieben von:  Stephan R.T.

Kommentare

    Kommentar schreiben

     
    Dein Kommentar:


    Du mußt eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Jetzt einloggen?

    Copyright 2007  Die Fans Media GmbH
    Unglück im Glück | Drei junge Fußballtalente planten Raubüberfall

    Diese Website nutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos: Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz.