Die-Fans.de

Stadien, Fans und Leidenschaft - Regionaler Fußball pur

Du bist hier:  Nordost | Startseite » Aktuell » Artikel
Kennst du den Platz, wo die Sonne stets lacht? - Chemie und seine Fans, Band 2 - ein besonderes Kapitel Ostfußball
Die 524 Seiten starke Fortsetzung über die Fankultur eines der populärsten und am fanatischsten verehrten Fußballclubs der ehemaligen DDR.
  • 1. FC Magdeburg, 20. März 2017

     
    Trainer Jens Härtel bleibt bis 2018 – Verträge mit Tarek Chahed und Nico Hammann verlängert

    Mit der Vertragsverlängerung von Trainer Jens Härtel sichert sich der 1. FC Magdeburg die Dienste seines Cheftrainers für ein weiteres Jahr. Der am Ende der Spielzeit 2016/17 auslaufende Vertrag des Fußballlehrers wurde vorzeitig bis 30. Juni 2018 verlängert.

    Trainer Jens Härtel ist seit Juli 2014 für den 1.FC Magdeburg tätig. Der Rochlitzer wird auch in der kommenden Saison 2017/18 an der Seitenlinie beim 1.FC Magdeburg als Cheftrainer agieren.

    Härtel coachte die erste Mannschaft des 1. FC Magdeburg in der Spielzeit 2014/15 als Meister der NOFV-Regionalliga Nordost durch die Relegationsspiele gegen Kickers Offenbach und zum Aufstieg in die dritte Liga. Auf Anhieb erreichten die Elbestädter in ihrer ersten Saison im Profi-Fußball den vierten Platz und sicherten neben dem Klassenerhalt die direkte Qualifikation für den DFB-Pokal.

    Chahed bleibt Blau-Weiß – Mittelfeldakteur erhält Vertrag bis 2019

    Mit Tarek Chahed bleibt dem 1. FC Magdeburg nach der Vertragsverlängerung von Michel Niemeyer das nächste Eigengewächs erhalten. Der Berliner wird damit für zwei weitere Spielzeiten in der Landeshauptstadt von Sachsen-Anhalt auflaufen. Chahed unterschrieb einen Vertrag bis 30. Juni 2019.

    „Ich bin glücklich, bis 2019 verlängert zu haben und freue mich auf die zukünftigen Aufgaben beim 1. FC Magdeburg“, so Chahed.

    Der Mittelfeldspieler stieg 2015 mit dem 1. FC Magdeburg in die dritte Liga auf und blickt auf 32 Punktspieleinsätze in seiner ersten Drittliga-Saison. In der laufenden Spielzeit 2016/17 kommt der 20-Jährige auf 24 Einsätze und erzielte hier drei Treffer im Dienste der Magdeburger.

    Abwehrspieler Hammann bleibt ein weiteres Jahr bis 2018

    Der 1. FC Magdeburg hat sich die Dienste von Abwehrspieler Nico Hammann für eine weitere Spielzeit gesichert. Der 29-jährige Verteidiger unterschrieb einen Vertrag bis 30.06.2018 und verlängerte damit seinen zum Saisonende auslaufenden Vertrag.

    Nico Hammann: „Mit dem 1. FC Magdeburg fühle ich mich eng verbunden. Ich möchte helfen, die kommenden sportlichen Aufgaben des Vereins erfolgreich zu lösen und anstehende Ziele zu verwirklichen.“

    Hammann stieg 2015 mit dem 1. FC Magdeburg in die dritte Liga auf und kehrte nach einem halben Jahr in der zweiten Bundesliga vom SV Sandhausen zurück an die Elbe. In der laufenden Saison blickt Hammann auf 24 Einsätze und über 2.000 Spielminuten in der dritten Liga. Gegen den FSV Zwickau erzielte der Odenwälder sein erstes Saisontor per Elfmeter.

    FCM

    Zur Tabelle der dritten Liga

    Geschrieben von:  Stephan R.T.

Kommentare

    Kommentar schreiben

     
    Dein Kommentar:


    Du mußt eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Jetzt einloggen?