Die-Fans.de

Stadien, Fans und Leidenschaft - Regionaler Fußball pur

Du bist hier:  Westen | Startseite » Aktuell » Artikel
Das Abenteuer Groundhopping geht weiter - Band 2 zu Stadien sammelnden Fußballfans
Ein Buch, das die Leser mit in eine Zeit nimmt, als das Internet noch nicht seine heutige Bedeutung hatte.
  • Rot-Weiss Essen, 30. September 2021

     

    U19-Trio für DFB-Sichtungslehrgang nominiert – Eigengewächse zeigen sich bei DFB-Coach Streichsbier


    Von:  Stephan R.T.

    Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat drei Nachwuchsspieler aus der A-Jugend von Rot-Weiss Essen für den anstehenden U18-Sichtungslehrgang nominiert. Zwischen dem 3. und 7. Oktober können Cemil Demircan, Ben Heuser und Joshua Quarshie ihre Fähigkeiten vor dem erfahrenen Nachwuchsnationalmannschafts-Coach Guido Streichsbier unter Beweis stellen.

    „Bei allen drei Spielern haben wir in den letzten Monaten eine sehr positive Entwicklung und Anpassung als Jungjahrgang an die U19 feststellen können. Das liegt neben dem Ehrgeiz der Jungs auch daran, dass wir unser individuelles Förderprogramm bei diesen Spielern in den Fokus gerückt haben“, sagt NLZ-Leiter Christian Flüthmann zur Nominierung des RWE-Trios. An den fünf Lehrgangstagen wird DFB-U18-Cheftrainer Streichsbier unter anderem von Ex-Bundesligaprofi Jens Nowotny unterstützt.

    Trio in der A-Jugend aktiv

    Cemil Demircan (seit der U9) und Ben Heuser (seit der U11) feilen bereits seit langen Jahren im Nachwuchsleistungszentrum von Rot-Weiss Essen an ihren Fähigkeiten. „Bei Ben und Cemil ist die Einladung zum Sichtungslehrgang Verdienst aller Mitarbeiter. Die beiden haben sämtliche Mannschaften an der Seumannstraße durchlaufen“, so Flüthmann.

    Joshua Quarshie spielt seit der U17 an der Seumannstraße. Der Innenverteidiger, der seinem Team jüngst mit zwei Treffern in den letzten beiden Spielen zu Punkten in der A-Junioren-Bundesliga verhalf, kam von Fortuna Düsseldorf. In der rot-weissen U19 spielt das Trio unter der Übungsleitung von Vincent Wagner, im aktuellen Saisonverlauf blickt die RWE-Mannschaft mit sieben Punkten aus drei Spielen auf eine nahezu makellose Bilanz.

    Rot-Weiss Essen

    Zur Tabelle der Regionalliga West

    Geschrieben von:  Stephan R.T.

Kommentare

    Kommentar schreiben

     

    Copyright 2007  Die Fans Media GmbH

    Diese Website nutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos: Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz.