Die-Fans.de

Stadien, Fans und Leidenschaft - Regionaler Fußball pur

Du bist hier:  Westen | Startseite » Aktuell » Artikel
Das Abenteuer Groundhopping geht weiter - Band 2 zu Stadien sammelnden Fußballfans
Ein Buch, das die Leser mit in eine Zeit nimmt, als das Internet noch nicht seine heutige Bedeutung hatte.
  • Rot-Weiss Essen, 12. Juni 2021

     

    Kevin Grund verlässt die Hafenstraße – Abgang nach zehn Jahren


    Von:  Stephan R.T.

    Linksverteidiger Kevin Grund wird nach zehn Jahren und 326 Einsätzen ab diesem Sommer nicht mehr für Rot-Weiss Essen auflaufen. Der 33-Jährige schließt sich dem Oberligisten 1. FC Bocholt an.

    „Die Entscheidung, RWE zu verlassen, ist mir wahnsinnig schwer gefallen. Nichtsdestotrotz muss ich jetzt aber an meine Zukunft denken. Bei RWE habe ich in den letzten zehn Jahren viele Siege feiern und tolle Menschen kennenlernen dürfen. Ich bin stolz auf diese Zeit, es war mir immer eine Ehre, das RWE-Trikot zu tragen. Auch wenn mein Abgang nun beschlossen ist – RWE wird immer mein Verein bleiben. Ich möchte mich bei allen Fans für die tolle Unterstützung bedanken und werde so oft es geht die Hafenstraße besuchen“, so Kevin Grund.

    „Kevin ist ein außergewöhnlicher Mensch und Sportsmann. Er hat sich in den letzten zehn Jahren stets in den Dienst der Mannschaft gestellt und große Treue bewiesen. Sein Spitzname „Legende“ kommt nicht von ungefähr. Wir wünschen ihm und seiner Familie für die Zukunft und die neue Aufgabe alles Gute. Er ist an der Hafenstraße jederzeit herzlich willkommen“, so RWE-Sportdirektor Jörn Nowak.

    Marcus Uhlig, Vorstandsvorsitzender von RWE, ergänzt: „Mit Marcel Platzek und Kevin Grund verlassen uns in diesem Sommer zwei besondere Spieler. Wir werden beiden einen gebührenden Abschied von der Hafenstraße bereiten, sobald dies wieder in einem angemessenen Rahmen möglich ist. Ein richtiges Abschiedsspiel gegen den 1. FC Bocholt wäre dafür sicherlich die passende Gelegenheit.“

    Grund wechselte im Sommer 2011 vom MSV Duisburg zu RWE und wurde gleich in seiner ersten Saison unumstrittene Stammkraft. Zunächst als Offensivspieler, etablierte er sich über die Jahre als Linksverteidiger. Insgesamt bringt er es für RWE auf 276 Einsätze in der Liga sowie 40 Niederrheinpokal- und zehn DFB-Pokal-Partien. Wettbewerbsübergreifend erzielte er dabei 26 Treffer und gab 95 Torvorlagen.

    Niclas Pieper

    Zur Tabelle der Regionalliga West

    Geschrieben von:  Stephan R.T.

Kommentare

    Kommentar schreiben

     

    Copyright 2007  Die Fans Media GmbH

    Diese Website nutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos: Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz.