Die-Fans.de

Stadien, Fans und Leidenschaft - Regionaler Fußball pur

Du bist hier:  Nordost | Startseite » Aktuell » Artikel
Erlebnis Fußball 90/91 – 320 vollfarbige Seiten mit den Themen aus den Fankurven
u.a. mit Interview mit den Erfordia Ultras, Unterwegs mit der Via Armenia 5r sowie einem Streifzug durch die Schweiz
  • SG Dynamo Dresden, 12. November 2011

     

    Nach erfolgreicher Operation ist die Hinrunde für Dennis Eilhoff beendet


    Von:  Stephan R.T.

    Dennis Eilhoff vom Fußball-Zweitligisten SG Dynamo Dresden wurde am Donnerstag erfolgreich im Krankenhaus Dresden Friedrichstadt am linken Mittelfinger operiert. Der 29-Jährige plagte sich seit Monaten mit einer schmerzhaften Kapselverletzung herum, die jetzt aus medizinischer Sicht eine Operation unumgänglich machte. Die Verletzung zog sich der Torhüter bereits am zweiten Spieltag gegen den FC Hansa Rostock zu. Der linke Mittelfinger wurde von Handchirurg Dr. Sven Tempel in dem einstündigen operativen Eingriff mit einem beweglichen Fixateur versorgt, um das Gelenk mit insgesamt drei Drähten wieder in die anatomische Stellung zu bringen.

    Die Hinrunde ist für Dennis Eilhoff somit definitiv beendet, da die Drähte des Fixateurs voraussichtlich erst Ende Dezember entfernt werden können. Bis dahin wird der Heilungsverlauf zweimal in der Woche jeweils im Wechsel von Handchirurg Dr. Sven Tempel und Mannschaftsarzt Dr. Tino Lorenz begleitet und überwacht. „Die OP ist gut verlaufen. Ich trage jetzt an meinem Finger eine Bewegungsschiene und konnte bereits am Donnerstagmorgen mit der Reha beginnen. Ich hoffe jetzt natürlich, dass mein Finger möglichst komplikationsfrei und schnell heilt, damit ich so schnell wie möglich auf den Trainingsplatz zurückkehren kann“, erklärte Dennis Eilhoff am Donnerstagnachmittag.

    Dennis Eilhoff wechselte im Sommer von Zweitliga-Absteiger DSC Arminia Bielefeld zur SGD. Der 29-Jährige bestritt in der laufenden Saison bisher zehn Pflichtspiele für die SG Dynamo Dresden, bis er seinen Stammplatz am 10. Spieltag an Wolfgang Hesl verlor. Dennis Eilhoff bestritt in seiner Karriere 36 Erstliga-Spiele für die Arminia und kam bisher zu 122 Zweitliga-Einsätzen für Bielefeld, Koblenz und Dresden. In der Saison 2009/10 stellte er einen neuen Zweitliga-Rekord im Arminia-Trikot auf, als er achtmal in Folge die ‚Null‘ festhielt.

    Henry Buschmann

    Zur Tabelle der zweiten Bundesliga

    Geschrieben von:  Stephan R.T.

Kommentare

    Kommentar schreiben

     

    Copyright 2007  Die Fans Media GmbH

    Diese Website nutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos: Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz.