Die-Fans.de

Stadien, Fans und Leidenschaft - Regionaler Fußball pur

Du bist hier:  Westen | Startseite » Aktuell » Artikel
Hol Dir das FuWo-Sonderheft zur Spielzeit 2022/23!!
Die Saison 2022/23 in Sachsen-Anhalt auf einen Blick mit dem FSA-Sonderheft!!
  • Aachener TSV Alemannia 1900, 03. Januar 2008

     

    Lückenhafter Bauantrag für neues Stadion


    Von:  yeti

    Kurz vor dem Jahreswechsel reichte ein Vertreter des Dinslakener Bauunternehmens Hellmich im Auftrag der Alemannia den Bauantrag für das neue Stadion bei der Stadt Aachen ein. Die insgesamt 15 Ordner weisen jedoch erhebliche planerische Lücken auf.

    Laut einer Verkehrsexpertise sind insgesamt 6.733 Parkplätze zu errichten, um eine Baugenehmigung für das neue Stadion an der Krefelder Straße überhaupt erst zu erhalten. Neben einem Parkhaus in direkter Nachbarschaft des neuen Tivoli (1.244 Stellplätze) und Parkmöglichkeiten auf dem Gelände der Alemannia (419), benötigt der Verein noch weitere Flächen, um den geforderten Parkraum zur Verfügung stellen zu können. Darüber verhandelte man zwar mit Grundstückeigentümern in der Umgebung, feste Zusagen gibt es allerdings noch nicht.

    Wie stark sich solche Detailfragen auf den Baufortschritt auswirken können, zeigte sich vor über zwei Jahren in Paderborn. Dort wurde der Stadionbau für zweieinhalb Jahre von einem Verwaltungsrichter gestoppt, weil die Verantwortlichen beim Nachweis der nötigen Stellflächen schlampten.

    Ein ähnliches Desaster möchte man in Aachen vermeiden und arbeitet deshalb mit Hochdruck an einer Lösung der Parkplatzfrage. Die Fertigstellung des neuen Stadions ist für Mitte 2009 geplant. Es soll künftig 32.000 Zuschauer fassen.

    Geschrieben von:  yeti

Kommentare

    Kommentar schreiben

     

    Copyright 2007  Die Fans Media GmbH

    Diese Website nutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos: Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz.